Die Poker Woche: Deutsche Turnier Erfolge, WSOPE & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wer das 888Live London Main Event gewonnen hat, wer beim 2017 WSOP Circuit Rozvadov Main Event siegreich war, wer das Triton Super High Roller Macau $250,000 Six-Max geholt hat, wir erzählen Ihnen etwas zur Geschichte der WSOP Europe und wir geben Ihnen 16 gute Poker Angewohnheiten, die Sie sich aneignen sollten.

Geschichte der WSOP Europe Teil I: Annette Obrestad betritt die Poker Szene

Vom 19. Oktober bis 10. November werden im King’s Casino im tschechischen Rozvadov einige der besten Spieler zusammenkommen, um bei der World Series of Poker Europe mitzumischen. Die Series feiert ihr 10-jähriges Jubiläum in Europa und elf goldene Bracelets warten darauf, verteilt zu werden.

Bei den Events werden über die Preispools mindestens €18 Millionen ausgeschüttet – zudem wird sich in den nächsten drei Wochen entscheiden, wer WSOP Player of the Year 2017 sein wird. Der Spieler des Jahres wird im nächsten Jahr kostenlos am $10.000 WSOP Main Event in Las Vegas teilnehmen können.

Die WSOPE hat im Laufe der Jahre mehrmals den Spielort gewechselt, aber genauso wie Poker selbst ist auch die Series in Europa stetig größer geworden. Heute ist die Series das größte Poker-Festival Europa und genau wie in Las Vegas hat sich PokerNews dazu verpflichtet, die offizielle Live-Berichterstattung für die Turnierserie zu übernehmen. Im folgenden Artikel blicken wir auf die Highlights der letzten Jahre zurück.

2007 London

2007 erfolgte der Startschuss für die WSOPE – zu dem Zeitpunkt, als der Poker-Boom gerade seinen Zenit erreicht hatte. Die Series hatte sich das Ziel gesetzt, ihre Reichweite zu erhöhen und die immer größer werdende Zielgruppe in Europa war für die Verantwortlichen die logische Wahl. Die WSOP tat sich mit Betfair zusammen, um im Casino at the Empire am Leicester Square in London das erste Event auf die Beine zu stellen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Tom Hall gewinnt das 888Live London Main Event

Das 888Live Poker Festival London im Aspers Casino Westfield endete in einer epischen Heads-up Battle zwischen Tom Hall und Ning Lu. Nach über 12 Stunden Heads-up holte sich Hall den Sieg und ein Preisgeld von £78,888.

Das Main Event war das letzte Turnier des 12-tägigen Poker-Festivals im 888Poker Raum im Aspers und es war ein denkwürdiges Erlebnis einer überaus erfolgreichen Turnierserie.

Beim £1,100 Main Event generierten 427 Teilnehmer an drei Starttagen einen Preispool von £427,730. Siebzehn Spieler kehrten für den finalen Tag zurück an die Tische, um das Siegergeld und die Trophäe zu holen.

Es dauerte nicht lange, bis der neunköpfige Finaltisch mit Live-Stream und Kommentar David Tuchman und Gästen wie Kara Scott, Tiffany Michelle und Parker "Tonkaaaap" Talbot erreicht war.

Mehr dazu finden Sie hier!

Hossein Ensan gewinnt das 2017 WSOP Circuit Rozvadov Main Event

Der letzte World Series of Poker Circuit-Ring wurde im King’s Casino in Rozvadov verteilt. Niemand geringeres als Hossein Ensan, der Gewinner des EPT12 Prag Main Events, konnte sich im Heads-Up gegen Jan Timo Jobmann durchsetzen. Nach einer dominanten Leistung am letzten Spieltag konnte sich Ensan seinen ersten WSOP Circuit-Ring im €1.650 Main Event sichern.

„Ich bin froh, hier zu sein. Es waren vier Tage mit tollen Spielern und es war hart. Aber jetzt bin ich einfach nur sehr glücklich“, sagte Ensan, als ihm der WSOP Circuit-Ring von WSOP-Turnierdirektor Jack Effel überreicht wurde. Der 53-jährige Ensan, der im Iran geboren wurde, hat bereits Turnier-Preisgelder von $2,1 Millionen angehäuft und betrachtet Poker als spaßiges Hobby. Nachdem er am Final Table sechs von sieben Gegnern eliminiert hatte, konnte er seinen Poker-Resultaten weitere €184.812 hinzufügen.

Jobmann hatte mit seinem zweiten Platz keinen Grund, Trübsal zu blasen. Im Gegenteil: Während des Festivals konnte er Turniere auf allen drei Podiumsplätzen abschließen. Das €600+66 No-Limit Hold’em 6-Max Event konnte er für sich entscheiden, beim €420 Bounty Hunter-Turnier reichte es für einen guten dritten Platz.

Mehr dazu finden Sie hier!

Stefan Schillhabel holt das Triton Super High Roller Macau $250,000 Six-Max

Der erste Triton Super High Roller Series Champion ist gekrönt. Der Deutsche Stefan Schillhabel sichete sich den HK $250,000 6-Max Titel und HK$5,874,400, als er den Kanadier Mike Watson im Heads up im Galaxy Macau Hotel in Taipa, Macao, besiegte.

Schillhabel setzte sich gegen 87 Entries durch und holte sich seinen fünften Turneir-Titel seiner Karriere. Mit diesem Sieg steigen Schillabel's Live-Turniergewinne auf über US $6,500,000. Sein Top Cash war im Mai 2017, als er Dritter beim Aria Super High Roller Bowl für US$2,400,000 wurde.

Final Table Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize
1Stefan SchillhabelGermanyHK$5,874,400
2Mike WatsonCanadaHK$4,297,000
3Manig LoeserGermanyHK$2,660,000
4Dan SmithUnited StatesHK$1,821,000
5Steve O'DwyerIrelandHK$1,207,000
6Isaac HaxtonUnited StatesHK$900,000
7Yat Wai ChengHong KongHK$737,000

Mehr dazu finden Sie hier!

16 Gute Poker Angewohnheiten

Beim Pokern wie in allen anderen Lebensbereichen gibt es gute und schlechte Angewohnheiten. Wir haben zwei Listen mit Poker-Angewohnheiten vorbereitet. In diesem Artikel finden Sie 16 gute Gewohnheiten – Verhaltensweisen also, die Sie bedenkenlos übernehmen können, falls Sie es bisher anders gehandhabt haben.

1. Spielen Sie, wenn Sie ausgeruht sind

Sie entscheiden, ob und wann Sie spielen. Ruhe und Poker gehen Hand in Hand. Wenn Sie nicht ausgeschlafen sind, spielen Sie nicht. Klar kann es passieren, dass Sie während einer Session müde werden, aber es gibt keinen vernünftigen Grund, müde in eine Session zu starten.

Gewöhnen Sie sich an, nur ausgeruht zu spielen – tanken Sie Energie, falls nötig, um an den Tischen höchste Konzentration zeigen und gute Entscheidungen treffen zu können.

2. Spielen Sie mit ausreichend viel Geld

Setzen Sie sich nur mit einer hinreichend großen Bankroll an einen Tisch. Lassen Sie es zur Routine werden – wie das Einstecken der Autoschlüssel, bevor Sie aus dem Auto aussteigen. Haben Sie nur wenig Geld zur Verfügung? Dann hören Sie auf, zu spielen. Gedulden Sie sich, bis Sie wieder weniger knapp bei Kasse sind. Nach einiger Zeit wird es für Sie undenkbar sein, sich mit einer ungenügenden Bankroll an den Tisch zu setzen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel