WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game

Tom Dwan, Dan Bilzerian, Bobby Baldwin

Manchmal erhalten wir detaillierte Beschreibungen, die von High-Stakes-Spielen zeugen. Spieler, die den Tisch beobachtet haben, melden sich zum Beispiel in den TwoPlusTwo-Foren an und schreiben darüber, was sie gesehen haben. Gelegentlich übernimmt auch PokerNews die Live-Berichterstattung von Live-Cashgames. Andere Spiele werden live im Fernsehen gezeigt.

Und in anderen Fällen bekommen wir nur einen Tweet mit einem Bild zu sehen:

Die meisten wirklich interessanten High-Stakes-Spiele finden hinter verschlossenen Türen statt. Wir Poker-Fans können uns nur vorstellen, um welche Summen es in diesen Spielen geht und was in den einzelnen Händen passiert.

Aus Jean-Robert Bellandes Tweet haben wir lediglich erfahren, dass Dan Bilzerian am Montag an einem Cashgame in Las Vegas beteiligt war. Das Spiel wurde im Aria abgehalten und neben Bilzerian und Bellande lassen sich zwei weitere Spieler erkennen: Tom Dwan und Bobby Baldwin. Der Spieler im Seat 9 neben dem Dealer ist nicht am Tisch, allerdings ist ein Stack zu sehen. Der Spieler, der zwischen Bilzerian und Baldwin Platz genommen hat, ist unbekannt, und es lässt sich unmöglich feststellen, um welche Stakes es bei diesem Spiel geht.

Abgesehen von Gerüchten über ein $10.000/$20.000- Spiel zwischen Tom Dwan und Timofey Kuznetsov im Bellagio, ist nicht viel über die Action in Vegas bekannt. Bravo Live zeigt keine laufenden Ultra-High-Stakes-Partien.

Die Wochen nach der World Series of Poker sind allgemein bekannt dafür, jede Menge Action zu bieten. Eigentlich würde man davon ausgehen, dass die Spieler nach acht Wochen Turnier-Poker eine Pause einlegen wollen, aber normalerweise ist das Gegenteil der Fall und riesige Cashgames kommen zustande, nachdem die Turnier-Series in den Casinos ein Ende gefunden haben. Allem Anschein nach ist das in diesem Jahr nicht anders.

Weitere Infos zum Geschehen an den Live-Tischen waren in dieser Woche Mangelware. Lassen Sie uns stattdessen einen Blick auf die Online-Action werfen – mit viel mehr Details.


Die drei größten Online-Pots

Die drei größten Pots stammen allesamt aus einem $200/$400 Heads-Up-Match, das sich zwischen „BERRI SWEET“ und „cumicon“ abgespielt hat. Der allergrößte Pot wurde zwischen den beiden aufgeteilt, aber die darauffolgenden Top 7 der größten Pots wurden allesamt von „BERRI SWEET“ gewonnen.


1) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $123.259 Pot (308 Big Blinds) vs. „cumicon“

($200/$400 PLO Heads-Up)

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game 101
Hier klicken, um Replay bei HighStakesDB zu sehen

„BERRI SWEET“ eröffnete am Button für $1.360 und sah sich kurz darauf „cumicons“ 3-Bet auf $4.240 gegenüber. „BERRI SWEET“ callte in Position, um einen Flop mit $8.800 im Pot zu sehen.

Am {2-Hearts}{J-Diamonds}{K-Clubs} Flop spielte „cumicon“ eine Continuation-Bet in Höhe von halbem Pot. „BERRI SWEET“ callte die $4.400 und damit war der Pot auf $17.600 angewachsen.

Nachdem die {8-Clubs} am Turn aufgedeckt worden war, entschied sich „cumicon“ für den Check. Jetzt spielte „BERRI SWEET“ $13.078 an und „cumicon“ machte den Check-Call.

„cumicon“ checkte am {A-Spades} River ein zweites Mal – er hatte noch $39.751 vor sich stehen und im Pot befanden sich $43.756. „BERRI SWEET“ ging nach kurzer Bedenkzeit all-in und „cumicon“ war gezwungen, seinen gesamten Stack aufs Spiel setzen.

Am Ende callte er mit {4-Spades}{4-Clubs}{K-Spades}{A-Clubs} für Top Two Pair, aber das war nicht genug, um „BERRI SWEETs“ {2-Clubs}{J-Hearts}{2-Diamonds}{9-Diamonds} für Bottom Set zu schlagen.


2) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $114.014 Pot (285 Big Blinds) vs. „cumicon“

($200/$400 PLO Heads-Up)

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game 102
Hier klicken, um sich die Hand-Wiederholung bei HighStakesDB anzuschauen

„BERRI SWEET“ raiste am Button auf $1.360 und „cumicon“ spielte die 3-Bet auf $4.240. „BERRI SWEET“ machte den Call und damit befanden sich vor dem Flop einmal mehr $8.800 im Pot.

Am {3-Hearts}{K-Hearts}{4-Clubs} Flop spielte „cumicon“ Hälfte Pot an, „BERRI SWEET“ machte den Call.

Bis jetzt hatte sich der Pot genauso entwickelt wie der große Pot in der ersten Hand. Diesmal entschied sich „cumicon“ allerdings nicht für einen Check am Turn – stattdessen gab es eine weitere Continuation-Bet in Höhe von $12.200, nachdem die {7-Hearts} am Turn eingetroffen war. „BERRI SWEET“ ließ sich nicht abschütteln und machte wieder den Call.

Am River pairte sich das Board mit der {7-Diamonds}, „cumicon“ wollte nicht aufgeben und wagte den All-in-Shove für $36.087. „BERRI SWEET“ fand den Call mit {6-Diamonds}{5-Spades}{7-Clubs}{3-Diamonds} – eine Hand, die sich mit jeder Street verbessert hatte. „cumicon“ konnte mit {Q-Spades}{6-Clubs}{A-Spades}{A-Hearts} lediglich ein Paar Asse mit dem Nutflush-Blocker vorweisen und so wanderte seine Hand in den Muck.


3) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $113.993 Pot (285 Big Blinds) vs. „cumicon“

($200/$400 PLO Heads-Up)

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game 103
Replay jetzt bei HighStakesDB anschauen

„BERRI SWEET“ eröffnete die Hand am Button für $1.360 und „cumicon“ callte – damit ging es am Flop ausnahmsweise nur um $2.640.

„cumicon“ checkte den {3-Clubs}{A-Hearts}{8-Clubs} Flop, sein Gegner spielte $2.158 an. „cumicon“ check-raiste auf $7.200 und „BERRI SWEET“ machte den Call.

Am {9-Hearts} Turn setzte „cumicon“ seine Geschichte fort und spielte $14.600 an. „BERRI SWEET“ zeigte sich unbeeindruckt – er callte erneut.

„cumicon“ checkte am {4-Clubs} River und „BERRI SWEET“ entschied sich für den All-in-Shove für $34.076. „cumicon“ sah sich vorne und callte mit {K-Clubs}{5-Clubs}{8-Hearts}{8-Diamonds}. Sein geflopptes Set und geriverter Flush hatten aber keine Chance gegen „BERRI SWEETs“ Nuts mit {5-Spades}{K-Diamonds}{J-Clubs}{A-Clubs}.

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game 104
cumicons Graph zeigt steil nach unten, nachdem er sich mit „BERRI SWEET“ angelegt hatte

Online-High-Stakes-Action der letzten 2 Wochen

Abermals hat sich „BERRI SWEET“ an die Spitze gespielt. Mit Gewinnen von fast $275.000 in den letzten zwei Wochen konnte er seinen Jahresgewinn auf $1.623.377 ausbauen – insgesamt steht er jetzt bei einem Plus von $2.184.296. Sein Heads-Up-Gegner „cumicon“ ist nach dem aus seiner Sicht unerfreulichen Heads-Up wenig überraschend der Spieler mit dem größten Verlust.

 (user)nameHändeGewinn/Verlust diese WocheGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust gesamt 
 Gewinner     
1BERRI SWEET1658+$273,760+$1,623,377+$2,184,296 
2ActionFreak7500+$96,371+$535,747+$545,119 
3Sergey "St1ckman" Vasiliev5337+$91,077-$175,680+$672,983 
4Stambolov1459+$83,193$132,496+$164,498 
5Ravenswood13837+$54,586+$692,110-$90,169 
6Pauli "Fiilismies" Äyräs3581+$54,320+$233,177+$184,267 
7Tom "tjbentham" Bentham2103+$46,283-$11,864+$143,030 
8Mikael "ChaoRen160" Thuritz387+$39,658-$7,633+$1,319,331 
9Luke "Bit2Easy" Reeves1236+$36,777-$51,831-$2,155 
10GODofHU1159+$35,307-$11,528-$25,802 
 Verlierer     
1cumicon1120-$163,929-$157,924+$991,754 
2Bill "GASTRADER" Perkins1152-$131,642-$517,020-$850,353 
3ImagineKing2805-$91,129-$270,245-$1,304,909 
4Sami "Lrslzk" Kelopuro335-$82,620-$553,520-$1,256,684 
5riversouza2474-$63,242-$77,799-$77,799 
6Debilne_Ucho7099-$58,282-$70,358+$658,234 
7Ronny "1-ronnyr3" Kaiser311-$45,447-$127,566+$1,579,474 
8bizik199350-$45,000-$45,000-$45,000 
9Johnthefast5596-$42,927-$144,149-$1,135,439 
10cis_san9984613-$37,405-$19,270-$18,650 

Das 2017 Leaderboard

Das Leaderboard hat sich auch diese Woche nicht viel verändert. "BERRI SWEET" hat etwas gewonnen und bleibt nach wie vor der größte Gewinner 2017. Weder Viktor "Isildur1" Blom noch Timofey "Trueteller" Kuznetsov haben letzte Woche gespielt. Blom wurde bei der PokerStars Championship Barcelona gesehen.

Sami "Lrslzk" Kelopuro und Bill "GASTRADER" Perkins haben etwas verloren sind aber auf derselben Position wie letzte Woche.

 (user)nameHändeGewinn/VerlustGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust gesamt↑/↓ diese Wochemeist gespielte Games 2017
 Gewinner      
1BERRI SWEET30,201+$1,623,377+$53.75+$2,184,296PLO
2Viktor "Isildur1" Blom147,118+$1,094,778+$7.44+$2,605,949-8-Game
3Timofey "Trueteller" Kuznetsov42,202+$1,094,058+$25.92+$2,984,824-PLO
 Verlierer      
1Dani "supernova9" Stern10,039-$777,373-$77.43-$1,439,781-PLO
2Sami "Lrslzk" Kelopuro29,819-$553,520-$18.56-$1,256,684PLO
3Bill "GASTRADER" Perkins4,598-$517,020-$112.44-$850,353NLHM

Die größten Gewinner und Verlierer 2017 betreffen nur die PokerStars Accounts, sie wurden nicht von HighStakesDB.com getrackt.

Online Poker News: Tom Dwan und Dan Bilzerian beim Las Vegas Cash Game 105
"BERRI SWEET" bleibt der größte Gewinner 2017

Sami Kelopuro
Sami Kelopuro

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel