WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Global Poker Index: Kenney in Führung, Chidwick, Aldemir steigen auf

Bryn Kenney (left), Stephen Chidwick (center), Koray Aldemir (right)

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Hier ein Blick auf die Rankings vom 30. August:

2017 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Bryn Kenney3284.93-
2Koray Aldemir3149.15-
3Nick Petrangelo3058.14+1
4Dario Sammartino2928.47-1
5Dan Smith2841.98-
6Sergio Aido2809.01-
7Pete Chen2781.40-
8Stephen Chidwick2778.51+11
9Ari Engel2769.06-
10David Peters2745.14-2

Nachdem er letzte Woche die Führung beim 2017 Global Poker Index Player of the Year holte, ist Bryn Kenney auch diese Woche an der Spitze, vor Koray Aldemir.

Nick Petrangelo liegt diese Woche auf Platz 3, nachdem er 19ter beim PokerStars Championship Barcelona Main Event. wurde, das Sebastian Sorensson gewann.

Stephen Chidwick war ebenfalls in Barcelona erfolgreich: er gewann das erste €25,500 NL Hold'em 8-Handed Single Re-Entry Event und wurde Dritter beim zweiten. Diese Punkte halfen Childwick von Rang 19 auf 8 zu steigen.

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Bryn Kenney3415.63-
2Nick Petrangelo3307.33+1
3David Peters3262.53-1
4Justin Bonomo3230.84-
5Stephen Chidwick3209.76+2
6Adrian Mateos3203.92-1
7Ari Engel3127.74-1
8Dan Smith3076.69-
9Ankush Mandavia3053.09-
10Koray Aldemir3014.22+9

Kenney ist die zweite Woche an der Spitze der allgemeinen Rankings, gefolgt von Nick Petrangelo und David Peters.

Chidwick's Ergebnisse in Barcelona halfen ihm von Platz 7 auf 5. Seine beste Platzierung war Platz 3 im Juni 2015.

Aldemir ist diese Woche von Rang 19 auf 10 geklettert, nachdem er vier Cashes bei der PSC Barcelona Series holte, darunter drei Finaltische. Dies is seine beste GPI Platzierung bis dato.

Willkommen zu den GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
173Alex Difelice2023.51
186Stefan Jedlicka1997.86
209Jeremy Meacham1974.28
217Govert Metaal1947.39
229Jake Cody1932.17
237Lander Lijo1919.24
242Aleksandr Gofman1913.92
253Jussi Nevanlinna1888.66
258John Juanda1883.18
266Andre Akkari1863.95
270Jan Bendik1858.97
274Matas Cimbolas1849.70
276Kyle Bowker1844.77
284Adam Owen1835.26
292Francois Billard1824.35
293Osmin Dardon1823.86
294Robert Hankins1821.68
295Anton Astapau1820.47
296Christoph Vogelsang1820.43
297Jens Lakemeier1819.83
300James Calderaro1817.71

Diese Woche gab es 21 neue Namen in den GPI Top 300 mit Alex Difelice als Höchstplatzierten. Difelice kletterte von Rang 526 auf 173 nachdem er zweimal in Barcelona gecahst hatte, darunter Platz 10 beim Main Event.

Drei Cashes in Barcelona halfen Stefan Jedlicka von Platz 329 auf 186.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
173Alex Difelice2023.51+353
292Francois Billard1824.35+208
266Andre Akkari1863.95+177
209Jeremy Meacham1974.28+160
124Albert Daher2143.21+149

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
271Artem Metalidi1857.25-110
155Ivan Luca2068.27-88
202Ilkin Savalan Amirov1980.93-71
213Dylan Linde1962.19-71
236Kilian Kramer1919.37-61

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel