World Series of Poker Europe

Die Poker Woche: Molly's Game, Fedor Holz, Action Squad & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wie der Poker Film Molly's Game beim Publikum ankommt, was sich Thomas Mühlöcker wünscht, über welchen Poker Pro es eine neue Doku gibt, wie Sie täglich bei 888poker absahnen können und wir sagen Ihen wie es sich mit Sonnenbrillen und Kopfhörern am Pokertisch verhält.

Poker Film 'Molly's Game' mit vielen positiven Kritiken

Fast zwei Jahrzehnte nach dem 1998 veröffentlichten Poker-Film Rounders, der die Herzen von Pokerspielern auf der ganzen Welt (und von Leuten, die Pokerspieler werden sollten) im Sturm erobert hatte, erscheint demnächst vielleicht ein neuer Poker-Blockbuster. In jedem Fall hat die Ankündigung viele Fans des Spiels bereits in eine nostalgische Stimmung versetzt.

Die Rede ist von Molly’s Game, der am 22. November in die Kinos kommt. Der neue Film basiert auf der wahren Lebensgeschichte von Molly Bloom. Bloom hatte nach ihrer Karriere als olympische Skiläuferin 10 Jahre lang ein exklusives, illegales High-Stakes-Cashgame in Hollywood geleitet, bevor sie im Rahmen einer verdeckten FBI-Ermittlung mitten in der Nacht festgenommen wurde. Geschrieben und unter der Regie von Aaron Sorkin wird Jessica Chastain in die Rolle von Bloom schlüpfen – zum Cast gehören ebenfalls Kevin Costner, Michael Cera, Chris O'Dowd, Idris Elba und Jeremy Strong.

Die Gemeinsamkeiten der beiden Filme liegen aber nicht nur bei der illegalen High-Stakes-Poker-Action. Ein Teil der Geschichte von Molly’s Game (aus ihrem 2014 veröffentlichten Buch) besteht darin, dass mehrere Hollywood-Schauspieler angeblich an Blooms High-Stakes-Tischen Platz genommen haben – darunter niemand geringeres als der Protagonist von Rounders: Matt Damon. Ob das ein Zufall ist?

Mehr dazu finden Sie hier!

Bei 888poker’s Action Squad täglich bis zu $100,000 gewinnen

888poker gibt seinen treuen Spielern die Chance bis zu $100,000 täglich bei der neuen Promo Action Squad zu gewinnen.

Bis 5. November 2017 können Spieler, die einzahlen bei vier täglichen Turnieren mit einem Gesamtpreispool von $10,000 und einem wöchentlichen Turnier einem garantierten $10,000 Preispool mitmachen.

Drei der täglichen Turniere haben einen garantierten Preispool von $3,000 und sind nur offen für Spieler die eine Einzahlung von mind. $10 mit dem Bonuscode “SQUAD10” gemacht haben. Diese Spieler erhalten drei Tickets für die täglichen Turniere.

$3,000 Action Squad Turnier Details

$3,000 Captain Snap Turnier
Fast-Fold-Poker für maximale Action!
Sie erhalten neue Karten, sobald Sie aussteigen.

Wann: Laufen täglich um 14:10 (GMT)

$3,000 Turbo Warrior Turnier
Suchen Sie den Geschwindigkeitsrausch? Es wird Zeit, den Turbo einzulegen...

Wann: Laufen täglich um 18:10 (GMT)

Mehr dazu finden Sie hier!

Thomas Mühlöcker will einen Triple COOP Titel bei PokerStars

Viele Spieler sind bei der diesjährigen WCOOP ebenfalls auf der Jagd nach der Triple COOP – wem könnte der Coup als nächstes gelingen?

Einer von ihnen ist der Österreicher Thomas Mühlöcker, dessen Siege bei der SCOOP 2015 und TCOOP 2017 mehr als $335.000 wert waren. Mühlöcker erzählte PokerStars, dass er seine besten Gewinnchance ebenfalls beim 6-Max Shootout sehen würde – dieser Sieg war jedoch bekanntermaßen für Yunis bestimmt.

Allerdings wird er noch reichlich Gelegenheiten bekommen, da noch zwei Wochen lang Turniere auf dem Spielplan der WCOOP stehen. Zu Beginn der Series sagte Mühlöcker, dass er sich „am meisten auf Value-Turniere wie die $2.000 Sunday Million, die großen Super Tuesdays oder das Main Event freuen“ würde.

„MarkBang“ aus Ungarn, der Brite Billy „b8chatz“ Chattaway und der Brasilianer „Ninototoroko“ haben ebenfalls die Chance auf eine Triple COOP, wenn es ihnen gelingen sollte, in diesem Jahr einen WCOOP-Sieg nach Hause zu holen. Vor der Series waren sie im Gespräch mit PokerStars.

Mehr dazu finden Sie hier!

The Muck: Daniel Negreanu's Side Bets beim Poker Masters

Es könnte laut dem Poker-Kalender eine relativ ruhige Woche werden, aber auf Twitter war es alles andere als ruhig. Mit einer Side Bet von $1 Million Dollar beim kommenden Poker Masters und einem epischen Slow Roll in Kalifornien gibt es für die neueste Ausgabe von The Muck viel zu erzählen.

Fedor Holz Dokumentation bei der Poker Masters High Roller Series

Das Poker Masters läuft derzeit in Las Vegas. Die fünftägige Super High Roller Serie im Aria wird viele der besten Spieler der Welt anziehen, denn hier warten Millionen von Dollars, wahnwitzige Side Bets und die lila Jacke, die jeder Gewinner eines Turniers erhält.

Alle Poker Masters-Aktionen werden bei PokerGO und hier bei PokerNews verfügbar sein, aber Poker Fans werden auch einen exklusiven Einblick in das Eröffnungsevent durch die Augen der wohl erfolgreichsten High Roller im Poker erhalten. Das deutsche Wunderkind Fedor Holz wird Teil einer sechsteiligen Serie sein, bei dem sein Lauf bei fünf Poker Masters Events gezeigt wird.

Die Mini-Doku mit dem Titel "Im Leben eines Champions" wird am 13. September beginnen und bis 20. September laufen. Die Serie von 15-20 Minuten Episoden zeigt Fedors Vorbereitungen für die Poker Masters-Turniere, Interviews und Hintergrundszenen. Die Fans können einen Blick darauf werfen, wie er lebt, was er isst, wo er trainiert und was er nach einem $50.000 Pokerturnier macht.

Die gratis Serie findet man am Primed by Fedor Holz YouTube Channel.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sonnenbrillen und Kopfhörer am Poker Tisch

Man sieht sie in jedem Pokerraum – seit mindestens 20 Jahren oder noch länger. Viele Spieler tragen sie. Vielleicht gehören Sie zu diesen Spielern. Die Rede ist von Sonnenbrillen und Kopfhörern (respektive Ohrhörer). Falls Sie bisher ohne ausgekommen sind: Sollten Sie sich dem Trend ergeben? Falls Sie zu den Trendsettern gehören: Sollten Sie lieber auf Sonnenbrille und Kopfhörer verzichten?

Ich verrate Ihnen ein Geheimnis: Früher habe ich auch Sonnenbrillen getragen. Der Grund, sie zu tragen, lag auf der Hand.

Eine Möglichkeit, um sich seinen Gegnern gegenüber einen Vorteil zu verschaffen, ist das Erkennen von Tells – dabei handelt es sich um unbewusste Verhaltensweisen, die Aufschluss über die tatsächliche Handstärke geben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Tells mit den Augenbewegungen meiner Gegner zusammenhängen.

Ein Gegner, der lange auf den Flop starrt, hat ihn zum Beispiel oft verpasst und sucht besonders lange nach Möglichkeiten, wie sich die Situation zu seinem Vorteil verbessern kann. Ähnlich sieht es bei einem Spieler aus, der einen flüchtigen Blick auf seinen Chipstapel wirft – oft hat dieser Spieler den Flop stark getroffen und denkt darüber nach, wie groß seine Bet aussehen sollte. Mit Sicherheit kennen Sie noch weitere Tells, die sich durch Augenbewegungen erkennen lassen.

Da mir die Augenbewegungen meiner Gegner helfen könnten, war es umgekehrt nur logisch, meine Augen vor den neugierigen Blicken meiner Gegner schützen zu wollen, indem ich beispielsweise eine Sonnenbrille trage. Ich beraube meine Gegner um den Vorteil, den diese vermeintlich haben könnten, wenn ich ohne Brille spielen würde.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel