888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Die Poker Woche: Flopomania, Ronny Kaiser, Poker Show & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" welche spannenden Live Turniere im September im deutschsprachigen Raum auf Sie warten, wer das €10,300 High Roller in Barcelona gewonnen hat, welche neue Poker Show PokerGO im Angebot hat, wie Flopomania bei den 888poker Spielern ankommt und Jonathan Little erklärt Bluff Catching.

Spannende Live Poker Turniere im September

de.PokerNews gibt Ihnen wieder Tipps, welche spannenden Live Turniere in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Sie warten. Heute stellen wir Ihnen die Top Events im deutschsprachigen Raum für den Monat September vor.

Bodensee Poker Championship, 7. bis 17. September - Casino Bregenz

Von 7. bis 17. September 2017 wird bei der Bodensee Poker Championship in Bregenz wieder in großem Stil gepokert. Der Event bildet nach Seefeld und Velden die dritte und letzte Station der Poker Championship Tour 2017 von Casinos Austria.

Zehn Tage lang bietet das Casino Bregenz spannende Action an den Turniertischen, die mit Buy-ins von 100 + 12 Euro bis 2.000 + 160 Euro für jeden das passende Angebot bereithalten.

Das Casino Bregenz ist schon lange fixer Austragungsort großer Poker Events. Zum ersten Mal ist heuer aber die Swiss Poker Championship mit einem Buy-in von 1.000 + 80 Euro Teil der Turnierwoche am Bodensee. Der Event startet am 8. September und verspricht gleich zu Beginn ein volles Haus.

Mehr dazu finden Sie hier!

Ronny Kaiser holt das €10,300 High Roller in Barcelona

Das 2017 PokerStars Championship Barcelona € 10.300 High Roller endete mit dem Sieg des EPT8 Tallinn Champions Ronny Kaiser. Der Schweizer einigte sich auf einen Deal mit Markus Dürnegger und dem 2017 World Series of Poker Main Event Dritten Benjamin Pollak und sicherte sich neben der Trophäe ein Preisgeld in Höhe von € 735.000.

557 Entries generierten einen Preispool on Höhe von € 5,402,900, der auf die Top 34 Plätze verteilt wurde.

In der finalen Hand shovte Dürnegger mit {J-Clubs}{5-Clubs} und Kaiser callte mit {Q-Spades}{A-Spades}. Das Board zeigte {10-Clubs}{7-Spades}{4-Diamonds}{6-Clubs}{4-Hearts} und Dürnegger erhielt für seinen zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von €729,299.

"Das war das erste Turnier, an dem ich nicht so emotional involviert war. Ich nutzte jeden Bluff und es funktionierte", sagte der Schweizer. Er erwähnte auch mehrmals, dass es ihm nicht um die €10.000 ging, die das Trio für den Sieger beiseite gelegt hatte, sondern um die Trophäe, die er seiner Freundin an der Rail schenken wollte. Nachdem der Deal beschlossen wurde, war die Atmosphäre sehr entspannt, auch wegen der Drinks und der jubelnden Rail.

Mehr dazu finden Sie hier!

888poker Spieler mögen Flopomania

888poker hat am 20. August mit Flopomania die neuste Erfindung des Online-Pokerraums veröffentlicht – damit sollen die Poker-Angebote rund um SNAP und BLAST Sit & Gos sinnvoll ergänzt werden. Die ersten Zahlen, die 888poker bekanntgegeben hat, zeigen, dass die Spieler der Online-Pokerseite das neue Spiel bereits für sich entdeckt haben.

Bei Flopomania entfällt die Setzrunde vor dem Flop – stattdessen beginnen die Hände damit, dass alle Spieler einen Ante-Einsatz entrichten müssen und der Flop sofort aufgedeckt wird. Der Spieler links vom Button ist als erstes an der Reihe – danach wird Flopomania genauso gespielt wie eine standardmäßige Partie No-Limit Hold’em.

Es gibt auch eine Push or Fold-Variante von Flopomania, bei der die Spieler ihre Hand entweder folden oder eine Bet platzieren können, die das 10-fache Ante beträgt. Danach sind keine Einsätze mehr möglich – falls die Bet gecallt wird, werden der Turn und River ausgeteilt und der Spieler mit der besten Hand gewinnt den Pot.

Mehr dazu finden Sie hier!

Prop-Betting Reality Serie im September bei PokerGO

Der preisgekrönte Podcaster Joey Ingram wird Gastgeber einer neuen Serie mit dem Titel "Major Wager", die exklusiv auf PokerGO ab 5. September laufen wird. In der Show werden einige große Namen im Poker in ausgefallenen Prop Bets rund um Las Vegas gegeneinander antreten. Die Verlierer der Wetten werden gezwungen, erniedrigende Strafen zu erdulden.

Daniel Negreanu, Antonio Esfandiari und Sam Abernathy finden sich unter den Pokerspielern, die in der Show antreten werden. Einige der Aktivitäten sind Pole Dancing, Autorennen und Top Golf.

"Wir wollten erkunden, was passieren würde, wenn wir die wettbewerbsfähigsten Persönlichkeiten im Poker mit Prop-Bets in alltäglichen Szenarien im Las Vegas-Stil antreten lassen", sagte Poker-Central Präsident Joe Kakaty. "Major Wager" wird eine sehr witzige Ergänzung zu PokerGO's Angebot an Programmen."

Mehr dazu finden Sie hier!

Poker Coaching mit Jonathan Little: Bluff Catching

In einem $10.000 Buy-in High Roller-Event lagen die Blinds bei 300/600 mit einem Ante von 75, als bis zu mir gefoldet wurde und ich im Lojack mit {A-Hearts}{10-Clubs} saß. Ich entschloss mich dazu, mit meinem 22.000 Stack auf 1.400 zu raisen. Im Small Blind callte ein sehr aktiver, aggressiver, 50 Jahre alter Mitspieler, im Big Blind tat es ihm ein loose-aggressiver Spieler gleich.

Der {4-Hearts}{3-Diamonds}{3-Clubs} Flop wurde aufgedeckt. Der Small Blind spielte den 4.875 Chips großen Pot mit 3.000 an – der Big Blind foldete seine Hand.

Die Poker Woche: Flopomania, Ronny Kaiser, Poker Show & mehr 101

Ich entschied mich für den Call. Auch wenn das auf den ersten Blick optimistisch erscheint, sollten wir uns daran erinnern, dass der Small Blind übermäßig aktiv ist. Das lässt vermuten, dass seine Range ziemlich breit aufgestellt ist und wir nicht nur gute Made Hands und starke Draws erwarten können. Es wäre ein Leichtes für ihn, Hände wie Overcards mit einem Backdoor-Flushdraw so anzuspielen – mit {A-Hearts}{10-Clubs} könnten wir also ohne Probleme klarer Favorit sein.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel