888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Zweifache Sunday Million Sieger diskutieren die Live Poker Strategie

PokerStars Sunday Million

Die PokerStars Sunday Million – das größte wöchentlich stattfindende Online-Poker-Turnier – ist bereits seit 11 Jahren am Start. In dieser Zeit konnten sich mehr als 500 verschiedene Spieler zum Champion krönen. Tatsächlich ist es bislang nur 12 Spielern gelungen, das Event zweimal zu gewinnen, und keinem ist es gelungen, die Sunday Million dreimal nach Hause zu holen.

Am 3. September wird sich die Sunday Million zum allerersten Mal an die Live-Tische verirren, wenn an den Pokertischen im King’s Casino im tschechischen Rozvadov die erste Sunday Million Live ausgespielt wird. PokerStars-Spieler haben die Möglichkeit, den 1. Spieltag online zu spielen, bevor es für den Rest des Turniers nach Rozvadov geht.

Zur Feier der Live-Auflage hat PokerStars ein paar der 12 doppelten Sunday Million-Gewinner gefragt, was man braucht, um die Sunday Million zu gewinnen, und ob Sie irgendwelche Tipps für die Sunday Million Live-Spieler haben, die sich für den Live-Teil des €1 Million guaranteed-Events qualifiziert haben.

Zweifache Sunday Million Sieger diskutieren die Live Poker Strategie 101

Jesper Hougaard aus Dänemark war der erste Doppel-Gewinner bei der Sunday Million – er konnte im April und Mai 2009 triumphieren und insgesamt $356.695 gewinnen. Hougaard sagte, dass die „Sunday Million Live ein unterhaltsamer Weg ist, das Tempo zu verändern, und dass sowohl Gelegenheitsspieler als auch Profis Spaß haben können.“

Hougaards Herangehensweise sieht beim Online- und Live-Teil des Turniers ähnlich aus. Online spielt Hougaard einen spieltheoretisch korrekten Ansatz, bei dem er statistische und mathematische Argumente in die Entscheidungsfindung einbezieht – an den Live-Tischen geht er genauso vor, allerdings kann er sich hier anhand der Spieler-Profile und mit Hilfe von Live-Reads und Tells ein besseres Bild machen, um noch bessere Entscheidungen zu treffen.

„thx4urm0n3y” aus Kanada konnte die Sunday Million fast dreimal für sich entscheiden. Im Februar und August 2017 ging er siegreich aus dem Turnier hervor, nachdem er 2014 bereits einen zweiten Platz für sich verbucht hatte. Da er in Kanada lebt, wird es für ihn nicht möglich sein, an der Sunday Million Live teilzunehmen, aber falls PokerStars etwas Ähnliches in der Nähe seiner Heimat versuchen würde, wäre er sofort mit von der Partie – das Gleiche sagte auch Kanadier „WhatARunnAA“, der sich ebenfalls Doppel-Champion der Sunday Million nennen kann.

Wer an der Sunday Million Live teilnehmen will, sollte nach Meinung des Kanadiers am 1. Online-Spieltag sehr aggressiv vorgehen, um an den Live-Tischen mit einem großen Stack zu starten. Den gleichen Ratschlag erteilte auch der Argentinier Diego Aizenberg, der die Sunday Million im August 2008 und April 2011 für sich entscheiden konnte – sein Doppel-Sieg war $392.245 wert.

Der Brite Rob Tinnion kassierte für seine Sunday Million-Siege im August 2014 und Februar 2015 $414.130. Er weiß, dass es für einige Spieler schwierig sein wird, Live-Poker zu spielen:

„Online spielt man schneller, daher ist es einfacher, damit fertig zu werden – Live kann sehr anstrengend sein und die Leute werden schneller ungeduldig, wenn sie lange auf eine spielbare Hand warten müssen, daher ist wahrscheinlicher, dass sie falsche Entscheidungen treffen werden. Live-Poker ist einfacher, da man Reads auf die Leute sammeln kann und mehr Informationen zur Verfügung hat, während man online nur mit dem arbeiten kann, was man sieht.“

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel