Phil Hellmuth gewinnt das $200K King of the Hill

Am Mittwoch wurde die finale Runde des $50.000 Buy-in Poker Night in America „King of the Hill“-Events im Rivers Casino in Schenectady in New York gespielt.

Nachdem er am Vortag Doug Polk besiegt hatte, trat Phil Hellmuth gegen Dan Cates an. Cates setzte sich am Dienstag gegen seinen Kontrahenten Frank Kassela durch und sicherte sich so den Einzug in die Final Runde.

Phil Hellmuth erhielt für seinen Sieg ein Preisgeld in Höhe von $200.000.

Hier findet Ihr das Video:

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel