888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Online Poker News: Viktor "Isildur1" Blom gewinnt im Sommer $1.3 Millionen

Viktor Blom

„Das Geld ist zwar nett, aber für mich dreht sich alles ums Bracelet.“

Im Rahmen der Berichterstattung zur World Series of Poker fällt dieser Satz jedes Jahr so oder so ähnlich – von verschiedenen Spielern. Für viele Pokerspieler ist das Erlangen eines goldenen WSOP-Bracelets der Höhepunkt ihrer Karriere.

Den ertragreichsten Sommer hatte Viktor „Isildur1“ Blom.

Für andere ist das glänzende Schmuckstück eher nebensächlich – am Ende zählt, wer das meiste Geld mit nach Hause nehmen kann. In Wirklichkeit können sich nämlich nur wenige Spieler den Luxus erlauben, ausschließlich den Bracelets hinterherzujagen und das Geld zu ignorieren.

Interessanterweise entscheiden sich einige Spieler, die sich finanziell gesehen auf die Bracelet-Jagd begeben könnten, bewusst dagegen. Einige der besten Online-Pokerspieler, von denen viele hin und wieder im Sommer nach Vegas reisen, um Spaß zu haben und Poker zu spielen, bleiben während der WSOP zu Hause, um online ihr Glück zu versuchen. Wahrscheinlich freuen sie sich darauf, dass die stärkste Konkurrenz ein paar Wochen lang an einem Ort weilt, an dem Online-Poker nicht (legal) gespielt werden kann.

Ehemalige Online-Spieler wie Ben „Ben86“ Tollerene, Ben „Sauce123“ Sulsky und Phil „MrSweets28“ Galfond haben sich in den letzten Jahren vermehrt an die Live-Tische gewagt, andere haben sich den ganzen Sommer lang ferngehalten. Viktor „Isildur1“ Blom, „BERRI SWEET“, Jonas „OtB_RedBaron“ Mols und Sami „Lrslzk“ Kelopuro, um nur ein paar Namen zu nennen, waren in den letzten Monaten nicht einmal in der Nähe von Las Vegas. Stattdessen haben sie ihren Sommer damit verbracht, am Computer zu sitzen und sich auf den Online-High Stakes zu bekämpfen. Während wir bei PokerNews damit beschäftigt waren, über die ganzen Bracelet-Gewinner zu berichten, hat sich online jede Menge Action abgespielt. Glücklicherweise gibt es die Kollegen von HighStakesDB, die alles für uns im Auge behalten haben.

Den erfolgreichsten Sommer konnte Viktor „Isildur1“ Blom für sich verbuchen. Der Schwede konnte gegen Spieler wie „BERRI SWEET“, Timofey „Trueteller“ Kuznetsov und viele andere insgesamt $1.271.490 gewinnen. Vor kurzem erwischte Blom allerdings wieder einen kleinen Downsing – zuvor war sein Gewinn noch deutlich größer. Trotzdem sind +$1.271.490 seit dem Beginn der WSOP kein schlechtes Ergebnis für einen Sommer. Um in Las Vegas gleichzuziehen, hätte Blom entweder den 7. Platz im Main Event erreichen oder sowohl das Colossus III als auch die $10.000 Dealers Choice 6-handed Championship für sich entscheiden müssen. Mit einem Gewinn von $1.271.490 hätte er dieses Jahr die Top 15 der größten WSOP-Gewinner 2017 geknackt.

Auf der anderen Seite des „Haifischbeckens“ findet sich Sami „Lrslzk“ Kelopuro wieder, der in diesem Sommer $888.992 abgeben musste. Für diese Summe hätte Kelopuro den kompletten Spielplan der World Series of Poker 2017 spielen können, ohne einmal das Geld erreichen zu müssen – und er hätte immer noch $38.432 mehr auf der Habenseite.

Im Folgenden schauen wir uns die Resultate einiger anderer Spieler an, die diesen Sommer online gegeneinander angetreten sind:

Online Poker News: Viktor "Isildur1" Blom gewinnt im Sommer .3 Millionen 101
(klicken Sie, um das Bild zu vergrößern)

High-Stakes-Action online seit dem Beginn der WSOP

 (Spieler)nameHändeGewinn/Verlust letzten MonatGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust insgesamt
 Gewinner    
1Viktor „Isildur1“ Blom83.293+$1.271.490+$1.283.223+$2.794.393
2„BERRI SWEET“16.583+$773.614+$1.313.940+$1.874.859
3„Mongano“4.350+$285.789+$385.949+$400.939
4Andres „Educa-p0ker“ Artinano13.047+$237.344+$237.344+$1.198.306
5Jonas „OtB_RedBaron“ Mols13.549+$219.165+$137.928+$2.395.215
6„ActionFreak“8.302+$189.987+$478.273+$487.645
7„Ravenswood13“6.466+$135.235$571.431-$210.848
8„Harleyy30040“10.632+$123.329+$33.408-$77.400
9Sergey „St1ckman“ Vasiliev10.656+$114.566-$290.672+$557.991
10Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier23.857+$112.842+$107.914-$252.971
 Verlierer    
1Sami „Lrslzk“ Kelopuro9.514-$888.992-$728.893-$1.432.056
2„RaúlGonzalez“48.549-$543.466-$118.446+$624.004
3„AmSoGood“1.607-$326.309-$260.779-$139.854
4„totti1992100“6.022-$240.624-$309.296-$314.951
5„JesusLebtNOT“1.408-$211.027-$171.970-$951.069
6„ImagineKing“9.184-$198.657-$198.657-$1.233.321
7Mikael „ChaoRen160“ Thuritz4.271-$194.124-$54.468+$1.272.496
8„meks2410“8.397-$190.750-$168.494-$168.494
9„Cobus83“28.241-$128.061-$169.130+$809.683
10„jinmay“6.803-$114.256-$153.754-$71.045

Die drei größten Online-Pots

Auch wenn Blom diesen Sommer mit Abstand am meisten gewinnen konnte, ging keiner der größten gespielten Pots an ihn. Den größten Pot teilte er sich mit seinem Gegner und bei den anderen Begegnungen musste er den Pot ganz an seine Mitspieler abgeben. Schauen wir uns die Hände einmal genauer an:


1) Viktor „Isildur1“ Blom und „BERRI SWEET“ teilen sich einen $343.717 Pot (859 Big Blinds)

($200/$400 PLO HU)

Online Poker News: Viktor "Isildur1" Blom gewinnt im Sommer .3 Millionen 102
Replay bei HighStakesDB anschauen

Normalerweise lassen wir aufgeilte Pots weg – wir konzentrieren uns lieber auf die größten Pots, bei denen es am Ende auch einen klaren Gewinner gibt. Diese Hand zwischen Viktor „Isildur1“ Blom und „BERRI SWEET“ war es aber wert, hier erwähnt zu werden. Aber der Reihe nach:

Am 26. Juli stießen die beiden High Stakes-Regulars am PokerStars-Tisch Muliphein aufeinander. Bei Blinds von $200 und $400 und effektiven Stacks von $171.700 (429 Big Blinds deep) stand offensichtlich eine Menge Geld auf dem Spiel.

In der fraglichen Hand eröffnete „BERRI SWEET“ die Action mit einem Raise auf $1.360. Blom reagierte darauf mit einer 3-Bet auf $4.240. So weit, so unspektakulär. Die 4-Bet auf $12.880 von „BERRI SWEET“ machte die Hand interessant – und nachdem Blom die 5-Bet auf $38.800 ausgepackt hatte, war klar, dass hier zwei Riesenhände ausgeteilt worden waren. Die 6-Bet von „BERRI SWEET“ auf $116.560 machte seinem Gegner klar, dass ein Fold keine Option mehr für ihn war. Wie zu erwarten callte er daher auch Bloms 7-Bet-Shove auf $171.698,50.

SpielerHandGewinnwahrscheinlichkeit(Split)
Viktor „Isildur1“ Blom{A-Diamonds}{6-Diamonds}{A-Hearts}{K-Spades}20,42%(52,66%)
„BERRI SWEET“{8-Clubs}{3-Spades}{A-Clubs}{A-Spades}26,92%(52,66%)

Mit seinen doppelt suited Assen war „BERRI SWEET“ hauchdünn vorne gegen die einmal suited Asse von Blom. Die beiden Spieler ließen das Board zweimal austeilen und „BERRI SWEET“ hatte beide Male die Chance auf einen Freeroll – den er beide Male verpassen sollte. Blom floppte beide Male ein Paar Sechser, konnte sich aber ebenfalls nicht verbessern. Nachdem die {3-Clubs}{5-Spades}{6-Clubs}{3-Hearts}{Q-Diamonds}, {7-Clubs}{6-Hearts}{9-Spades}{J-Spades}{10-Clubs} Boards ausgelaufen waren, wurde der $343.717 schwere Pot aufgeteilt und die Spieler bekamen ihr Geld zurück.


2) Timofey „Trueteller“ Kuznetsov gewinnt einen $200.274 Pot gegen Viktor „Isildur1“ Blom

($200/$400 PLO HU)

Online Poker News: Viktor "Isildur1" Blom gewinnt im Sommer .3 Millionen 103
Schauen Sie sich die Wiederholung bei HighStakesDB an

Timofey „Trueteller“ Kuznetsov eröffnete den Pot mit einem Raise auf $1.360 – Blom machte den Call und damit ging es Richtung Flop.

Blom checkte auf dem {A-Hearts}{A-Clubs}{4-Diamonds} Flop und Kuznetsov spielte laut Replayer $2.877 an. Das kann allerdings nicht stimmen, da dieser Betrag den Pot übersteigen würde. Blom machte den Call.

Als der {2-Hearts} Turn aufgedeckt wurde, befanden sich $8.394 in der Mitte. Blom checkte erneut und sein Gegner platzierte laut Replayer eine $8.631 Bet. Diesmal spielte Blom ein Check-Raise auf $27.200, das von Kuznetsov bezahlt wurde – damit war der Pot auf $62.794 angewachsen.

Auf dem {J-Diamonds} River setzte Blom ein weiteres Mal für $42.800 an und wahrscheinlich war er nicht allzu begeistert, als Kuznetsov für insgesamt $68.740 all-in ging. Zwar callte er die zusätzlichen $26.000, aber sein geflopptes Full House mit {4-Spades}{A-Spades}{8-Diamonds}{K-Spades} musste sich trotzdem gegen Kuznetsovs River-Full House mit {A-Diamonds}{J-Hearts}{K-Diamonds}{Q-Spades} geschlagen geben.


3) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $194.496 Pot (486 Big Blinds) gegen Viktor „Isildur1“ Blom

($200/$400 PLO HU)

Online Poker News: Viktor "Isildur1" Blom gewinnt im Sommer .3 Millionen 104
Klicken Sie hier für das Replay von HighStakesDB

„BERRI SWEET“ openraiste am Button auf $1.360. Wie so häufig spielte Blom eine 3-Bet auf $4.240. „BERRI SWEET“ machte den Call und damit schauten sich beide Spieler einen Flop mit $8.800 in der Mitte an.

Am {10-Hearts}{4-Diamonds}{7-Clubs} checkte Blom zu seinem Gegner. „BERRI SWEET“ setzte mit $6.477,50 an – diesmal machte Blom den Call.

Auf dem {K-Diamonds} Turn ging das Spielchen wie am Flop weiter. Blom checkte erneut und callte die Bet von „BERRI SWEET“. Diesmal wanderten von beiden Spielern $21.592,50 in den Pot und damit war der Pot auf $64.940,50 angewachsen.

Am {10-Diamonds} River checkte Blom ein drittes Mal. „BERRI SWEET“ spielte Pot an und Blom callte, nur um seine Hand gegen {5-Clubs}{4-Clubs}{7-Hearts}{7-Spades} in den Muck zu werfen.


Das Leaderboard 2017

Auf Grund der Action diesen Sommer – Blom spielte ein Pensum von 83.293 Händen – ging es für die Top 3 der größten Gewinner und Verlierer 2017 gehörig auf und ab. „BERRI SWEET“ hatte schon vor dem Sommer ein tolles Jahr gespielt und ist jetzt in Führung. Blom befindet sich auf dem zweiten Platz, Kuznetsov schnappt sich die Bronze-Medaille.

Dani „supernova9“ Stern konnte im Laufe des Sommers ein bisschen Boden wiedergutmachen, aber er ist immer noch der größte Verlierer. Kelopuro befindet sich nach seinem Sommer auf einem ungewollten zweiten Platz und Bill „GASTRADER“ Perkins liegt trotz kleiner Gewinne weiterhin auf dem dritten Platz.

 (user)nameHändeGewinn/VerlustGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust gesamt↑/↓ diese Wochemeist gespielte Games 2017
 Gewinner      
1BERRI SWEET7,841+$1,313,940+$53.79+$1,874,859PLO
2Viktor "Isildur1" Blom140,923+$1,283,223+$9.10+$2,794,3938-Game
3Timofey "Trueteller" Kuznetsov41,679+$1,002,117+$24.04+$2,892,884PLO
 Verlierer      
1Dani "supernova9" Stern10,039-$777,373-$77.43-$1,439,781PLO
2Sami "Lrslzk" Kelopuro21,884-$728,893-$33.30-$1,432,056PLO
3Bill "GASTRADER" Perkins2,991-$385,379-$111.83-$718,711NLHM

Die größten Gewinner und Verlierer 2017 betreffen nur die PokerStars Accounts, sie wurden nicht von HighStakesDB.com getrackt.


Sami Kelopuro
Sami Kelopuro

Fotos von Tambet Kask (Unibet) umd Jonathan Boncek (PokerNews)


Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein