Now Live
PokerNews Cup 2017 PokerNews Cup King's Casino Rozvadov

Amaya ab sofort The Stars Group

PokerStars

Auf Wiedersehen Amaya und Hallo zu The Stars Group.

Dies ist der neue Name des Mutterunternehmens von PokerStars, des weltweit führenden Online Poker Rooms. Seit Monaten liefen die Bemühungen die Marke zu The Stars Group umzubenennen, und am Montag wurde es laut iGaming Business offiziell.

Die Aktionäre haben dieser Entscheidung im Juni zugestimmt. Das Unternehmem wird nun unter "TSG" und "TSGI" an der Börse arbeiten.

Das Unternehmen startete am 1. August einen neuen Twitter Account der auf den Wechsel hindeutete.

Diese Umbenennung wird das Unternehmen weiter von seinen Wurzeln als Start-up unter der Führung von David Baazov, des jetzt geschmähten und abgesetzten Gründers und CEO distanzieren. Baazov baute das Unternehmen zu einem globalen Online-Gaming-Riesen, der PokerStars erworben hatte, aber im März des letzten Jahres wegen Insider-Trading-Handel angeklagt wurde.

Baazov verliess das Unternehmen erst temporar, dann permanent und seine Pläne das Unternehmen wieder zu übernehmen endeten in Dezember.

The Stars Group wird von seiner neuen Basis in Toronto mit Divyesh Gadhia als Vorstand agieren.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein