2017 World Series of Poker: Tommy Le gewinnt Event 54; Tulek Siebter

Tommy Le

Heute Vormittag ging Event #54, die $10,000 Pot-Limit Omaha 8-Handed Championship der 2017 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. Unter den 428 Spielern fanden sich Johnny Lodden, Dermot Blain, Jeff Madsen, Jsonm Mercier, Ben Lamb, Roberto Romanello, Justin Bonomo, Mike Gorodinsky, Shaun Deeb, John Racener, Dan Shak, Yevgeniy Timoshenko, Norbert Szecsi, Stephen Chidwick und Oliver Weis.

Den Sieg, ein Preisgeld von $938,732 und sein erstes goldenes WSOP Bracelet holte sich Tommy Le nachdem er sich im Heads-up gegen Chris Lee durchsetzte.

In der fnalen Hand raiste Le auf 900,000 und Lee callte. Am Flop mit {A-Clubs}{8-Spades}{3-Clubs} setzte Le 1,000,000, Lee shovte und erhielt einen Call.

Chris Lee: {8-Diamonds}{7-Spades}{5-Spades}{3-Hearts}
Tommy Le: {A-Clubs}{10-Diamonds}{3-Diamonds}{2-Clubs}

Turn und River brachten mit {7-Clubs} und {6-Spades} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $580,177 für Chris Lee.

Die beste deutsche Platzierung sicherte sich Murat Tulek, der für Platz 7 ein Preisgeld von $105,705 erhielt. Oliver Weis holte sich mit Platz 16 ein Preisgeld in Höhe von $31,337. Im Geld war auch Christopher Frank der für Platz 39 $19,500 erhielt.

Das Ergebnis:

PlatzGewinnerLand Preis (USD)
1Tommy LeUS $938,732
2Chris LeeUS $580,177
3Hani MioUS $397,836
4Scott ClementsUS $277,768
5Jason DeWittUS $197,533
6Eoghan O'DeaIE $143,128
7Murat TulekDE $105,705
8Miltiadis KyriakidesCY $79,599
9Michail KarapanosGR $61,141
10Aleksei AltshullerRU $61,141

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein