WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

2017 World Series of Poker: Artur Rudziankov holt Event 58, Rudolph Fünfter

Artur Rudziankov

Heute Nacht endete Event #58, ein $1,500 No Limit Holdem Turnier der 2017 World Series of Poker. Unter den 1,763 Spielern fanden sich James Woods, Kristen Bicknell, Allen Cunningham, Dominik Nitsche, Phil Hellmuth, Paul Wasicka, Christian Rudolph, Kenny Hallaert, Chance Kornuth, Asi Moshe, Phil Laak, Andre Akkari und Martin Kabrhel.

Den Sieg, ein Preisgeld von $395,918 und sein erstes goldenes WSOP Bracelet holte sich Artur Rudziankov nachdem er sich im Heads-up gegen Mario Prats durchsetzte.

In der finalen Hand shovte Rudziankov und Prats insta-callte.

Mario Prats: {A-Clubs}{J-Spades}
Artur Rudziankov: {J-Diamonds}{4-Clubs}

Das Board brachte mit {4-Spades}{2-Spades}{7-Diamonds}{8-Clubs}{7-Clubs} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $244,611 für Mario Prats.

Die beste deutsche Platzierung holte sich Christian Rudolph, für seinen fünften Platz erhielt er ein Preisgeld in Höhe von $94,799. Alfred Schmuck holte sich mit Platz 30 $10,034. Im Geld war auch Frank Fernholz, der ein Preisgeld von $2,249 für Platz 241 bekam.

Das Ergebnis:

PositionPlayerCountryPrize
1Artur RudziankovCzech Republic$395,918
2Mario PratsSpain$244,611
3Timothy MilesUnited States$176,455
4Arman ZolnoorianUnited States$128,645
5Christian RudolphGermany$94,799
6Lee WatkinsonUnited States$70,618
7John EspositoUnited States$53,184
8Martin KabrhelCzech Republic$40,500
9Scott LychwickUnited States$31,187

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein