2017 World Series of Poker: Nadar Kakhmazov gewinnt Event 36

Nadar Kakhmazov

Heute Nacht fand Event #36, ein $5,000 No-Limit Hold'em 6-handed Turnier der 2017 World Series of Poker seinen Abschluß. An den Start gingen 564 Spieler, darunter Olivier Busquet, Adrian Mateos, John Racener, Antonio Esfandiari, James Obst, Bill Klein, Doug Polk, Kitty Kuo, Greg Merson, Daniel Negreanu, Andrew Lichtenberger, Stephen Chidwick, Jason Mercier, Frank Kassela, Jonathan Duhamel, Ryan Riess und Moritz Dietrich.

Den Sieg, ein Preisgeld von $580,338 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Nadar Kakhmazov nachdem er im Heads-up Chris Hunichen besiegte.

In der finalen hand sahen beide den Flop mit {6-Hearts}{10-Hearts}{q-Diamonds} und Kakhmazov check-raiste eine Bet von 225,000 auf 650,000. Hunichen callte. Am Turn kam die {10-Clubs} und Kakhmazov checkte, Hunichen setzte 975,000 und Kakhmazov shovte mit 8,990,000 Chips. Hunichen callte.

Hunichen: {q-Clubs}{2-Clubs}
Kakhmazov: {q-Hearts}{7-Hearts}

Am River erschien die {6-Spades} und Hunichen bekam für den zweiten Platz ein Preisgeld von $358,677.

Bester Deutscher wurde Christian Rudolph, der für den sechsten Platz $79,611 erhielt. Giuseppe Pantaleo holte sich mit Platz 15 ein Preisgeld in Höhe von $24,799. Im Geld waren auch Moritz Dietrich, (Platz 35 - $13,159), Dietrich Fast (Platz 63 -$8,031) und Jan Schwippert (Platz 77 - $7,591).

Das Ergebnis:

PlatzGewinnerLand SponsorPreis (USD)
1Nadar KakhmazovRU  $580,338
2Chris HunichenUS  $358,677
3Kenny HallaertBE  $238,855
4Sam SoverelUS  $162,257
5Faraz JakaUS  $112,484
6Christian RudolphDE  $79,611
7James ObstAU  $57,550
8Garrett GreerUS  $57,550
9Jacob HallerUS  $42,512
10Rob KuhnUS  $42,512

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein