Now LiveEvents
World Series of Poker Europe

2017 World Series of Poker: Joseph Di Rosa Rojas siegt beim Marathon

Joseph Di Rosa Rojas

Heute Vormittag fand auch Event #23, THE MARATHON, ein $2,620 No-Limit Hold'em Turnier der 2017 World Series of Poker in Las Vegas sein Ende. An den Start gingen 1646 Spieler, darunter Dietrich Fast, Matt Stout, Thomas Mühlöcker (78,500), Bruno Politano, Charlie Carrel, Niall Farrell, Chance Kornuth, Roberto Romanello, Adrian Mateos, Joe Serock, Tristan Wade, Martin Weiemann und Sebastian Pauli.

Den Sieg, ein Preisgeld von $690,469 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Joseph Di Rosa Rojas nachdem er sich im Heads-up Alexander Lynskey durchsetzte.

In der finalen Hand shovte Lynskey mit rund 3,400,000 und Rojas snap-callte.

Lynskey zeigte {9-Clubs}{6-Clubs} und Rojas hatte {10-Clubs}{10-Diamonds}.

Das Board kam it {q-Clubs}{9-Spades}{6-Diamonds}{q-Hearts}{5-Hearts} und Lynskey erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld von $426,663.

Bester Deutscher wurde Julian Stuer, für seinen fünften Platz erhielt er ein Preisgeld in Höhe von $165,277. Thomas Scholze holte sich mit Platz 63 ein Preisgeld von $10,221. Auf Platz 95 landeteJonas Lauck für $5,951.

Das Ergebnis:

PlatzGewinnerLand SponsorPreis (USD)
1Joseph Di Rosa RojasVE  $690,469
2Alexander LynskeyAU  $426,663
3Jeffrey TomlinsonUS  $307,728
4Tim ReillyUS  $224,316
5Julian StuerDE  $165,277
6Faraz JakaUS  $123,105
7Andrew JerniganUS  $92,705
8Pratik GhatgeGB  $70,590
9Maurice HawkinsUS  $54,356
10Josh WeissUS  $42,334

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein