2017 World Series of Poker: Chris Vitch gewinnt Event 48

Chris Vitch

Heute Vormittag endete Event #48, die $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better Championship der 2017 World Series of Poker in Las Vegas. An den Start gingen 123 Spieler, darunter Todd Brunson, Daniel Negreanu, John Monnette, Max Pescatori, Anthony Zinno, Dan Shak, Jonathan Duhamel, Justin Bonomo, David Benyamine, Phil Hellmuth, Jason Mercier, Greg Raymer, James Obst, Ismael Bojang, und Marcel Luske.

Den Sieg, ein Preisgeld von $320,193 und sein zweites goldenes WSOP Armband erhielt Chris Vitch nachdem er sich im Heads-up gegen Benny Glaser durchsetzte. Das erste Bracelet holte sich Vitch im letzten Jahr, als er bei Event 40, einem $2500 Mixed Triple Draw Lowball (Limit) Turnier im Heads-up Sigi Stockinger besiegte.

In der fnalen Hand hatte beide Spieler folgende Hände:

Vitch: {A-Diamonds}{6-Spades} / {7-Spades}{5-Diamonds}{6-Hearts}{5-Clubs} / {5-Spades}
Glaser: {4-Spades}{8-Spades} / {2-Clubs}{10-Clubs}{9-Clubs}{2-Diamonds} / {10-Diamonds}

Benny Glaser erhielt damit für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $197,838.

Das Ergebnis:

PlatzGewinnerLand Preis (USD)
1Chris VitchUS $320,193
2Benny GlaserGB $197,838
3Abe MosseriUS $138,608
4Jameson PainterUS $99,342
5Jonathan DuhamelCA $72,876
6Andrew KelsallUS $54,748
7Brock ParkerUS $42,146
8Alex LuneauFR $33,265
9Phil HellmuthUS $26,938
10Dan ShakUS $26,938

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel