WSOP 2018
2018 World Series of Poker

2017 World Series of Poker: Chris Bolek holt Event 50

chris bolek

Heute Nacht ging Event #50, ein $1,500 No Limit Holdem Bounty Turnier der 2017 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. Unter den 1.927 Spielern fanden sich Maria Ho, Dzmitry Urbanovich, Jeff Hakim, Jason Mercier, Martin Jacobson, Steven van Zadelhoff, David Peters, Konstantin Puchkov, Paul Höfer, Pierre Neuville, Chris Moorman, Kristen Bicknell, Barry Greenstein, Chris Ferguson, Andreas Klatt und Uri Reichenstein.

Den Sieg, ein Preisgeld von $266,646 und sein erstes goldenes WSOP Bracelet holte sich Chris Bolek nachdem er im Heads-up Bryan Emory besiegte.

In der fnalen Hand raiste Bolek auf 450,000, Bryan Emory shovte mit rund 3,000,000 Chips und Bolek callte.

Chris Bolek {8-Diamonds}{8-Hearts}
Bryan Emory {a-Hearts}{4-Hearts}

Das Board brcahte mit {10-Diamonds}{9-Clubs}{5-Clubs}{q-Spades}{2-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $164,735 für Bryan Emory.

Die beste deutsche Platzierung sicherte sich Jan Veit, der für Platz 76 ein Preisgeld von $2,886 erhielt.

Das Ergebnis:

PlaceWinnerCountryPrize (USD)
1Chris BolekUnited States$266,646
2Bryan EmoryUnited States$164,735
3James GilbertUnited States$119,479
4Tobias PetersNetherlands$87,516
5Zhaoxing WangUnited States$64,746
6Govert MetaalNetherlands$48,386
7Thomas LutzUnited States$36,530
8Richard DubiniArgentina$27,865
9Dan SindelarUnited States$21,477

Alle Live Updates der 2017 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel