WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Die Poker Woche: Charlie Carrel, Mike Sexton, WSOP Team & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wer das SCOOP High Main Event gewonnen hat, warum Mike Sexton die WPT verlässt, welches Profi Team 888poker zur 2017 WSOP senden wird, wer $271K gewonnen hat, während er streamte und wir sagen Ihnen, was Sie alles in Las Vegas erleben können, wenn Sie nicht spielen wollen.

Mike Sexton wird partypoker Vorstand

Mike Sexton wird seine Arbeit als langjähriger Kommentator der World Poker Tour niederlegen. Sexton hat die WPT in den vergangenen 15 Jahren begleitet und ist teilweise dafür verantwortlich, dass sie sich zu einer der beliebtesten Poker-Shows und Live-Tours entwickelt hat.

„Es war mir eine besondere Ehre, mit der World Poker Tour seit ihrer Gründung 2002 zusammenzuarbeiten“, sagte Sexton in einer Pressemitteilung der WPT. „Als die World Poker Tour an den Start ging, war ein Traum wahr geworden, und es war fantastisch, von Anfang an dabei zu sein und zu sehen, wie die WPT die Pokerwelt für immer verändert und Poker in einen TV-Sport verwandelt hat. Besonders war auch, dass ich vom ersten Tag an mit Vince Van Patten nur einen Ko-Kommentator an der Seite hatte.“

Tony Dunst, der in der Vergangenheit bereits bei einigen TV-Shows der WPT für Sexton eingesprungen war, wenn dieser einen Deep Run in einem WPT-Event hinlegen konnte, wird ab sofort die neue Aufgabe als Kommentator zufallen.

„Mike Sexton hat den Standard festgelegt, was es heißt, ein Repräsentant zu sein, und die positive Wirkung, die er auf meine Laufbahn und einen Großteil der Poker-Community hatte, kann nicht überschätzt werden“, sagte Dunst. „Ich fühle mich geehrt, seinen Platz an der Seite des legendären Vince Van Patten einnehmen zu dürfen – und auch wenn ich meinen eigenen Stil einbringen werde, wird Mike immer eine Inspiration sein, wie ich mich selbst verhalten und mit Leuten aus dem Pokerbereich umgehen will.“

Mehr dazu finden Sie hier!

888poker bringt das 8-Team für die 2017 WSOP

888poker, der offizielle Sponsor der World Series of Poker, wird ein Pokerspieler-Team zur WSOP 2017 schicken, das als „The 8-Team“ bezeichnet wird. Fünf Qualifikanten werden die Möglichkeit haben, zum Team dazuzugehören und um einen Seat für das WSOP Main Event 2018 zu spielen.

Fünf Teams – jedes kommt aus einem anderen Land und wird mit einem Mannschaftskapitän, einem Wingman und einem Qualifikanten auftrumpfen – werden beim anstehenden WSOP Main Event 2017 England, Deutschland, Kanada, Brasilien und Schweden repräsentieren. Der Qualifikant, der die anderen vier Qualifikanten hinter sich lassen kann, wird ein Package für das Main Event im Folgejahr gewinnen.

Die Teamchefs wurden bereits ausgewählt – die „Wingmen“ werden in ein paar Wochen bestimmt. Die Qualifikanten werden zufällig unter allen Spielern ausgelost, die sich bei 888poker ein WSOP Main Event 2017-Package sichern konnten – das ist bereits ab $0,01 möglich.

8-Team-Teamchefs
888poker hat die Kapitäne des 8-Teams bereits festgelegt und – das haben Sie sicher nicht anders erwartet – natürlich handelt es sich dabei um Repräsentanten des 888poker-Elite-Teams.

Mehr dazu finden Sie hier!

2017 PokerStars SCOOP Tag 17: Charlie Carrel holt das Main Event

Die 2017 Spring Championship of Online Poker (SCOOP) bei PokerStars fand diese Woche ihr Highlight in den drei Main Events. Die meisten Augen waren auf das $10,300-H Turnier gerichtet, wo viele talentierte Spieler um das Siegergeld in Höhe von über $1 Million kämpften.

An den Start dieses exklusiven Events gingen bekannte Namen, wie PokerStars Caribbean Adventure ChampionHarrison "gibler321" Gimbel, Connor "blanconegro" Drinan, Ola "Odd_Oddsen" Amundsgard, Samuel "€urop€an" Vousden, Charlie "Epiphany77" Carrel und Emil "maroonlime" Patel.

Der bekannte Highroller Charlie Carrel holte sich die Trophäe und über $1.2 Millionen nachdem er sich im Heads-up gegen Harrison Gimbel durchgesetzt hatte.

Mehr dazu finden Sie hier!

Online Poker Sonntag: Doug Polk gewinnt $271K während er streamt

Einer der beliebtesten Online Poker Streams ist derzeit der von Doug Polk. Der Highstakes Cashgame Guru streamt oft seine Online Poker Erfahrungen bei großen Turnieren.

Letztes Wochenende spielete Polk auf partypoker das Powerfest Event 294 für $5,200 und ermöglichte seinen Fans via seines YouTube Channels mit dabei zu sein.

274 Spieler nahmen am Turnier teil, im Preispool lagen $1,424,000 und auf den Champion warteten $271,272.

Polk spielte im Heads-up unter dem Nick “gab_tilt99,” gegen “PokerG1rl69”. Montag früh hatte er 121 Millionen Chips und sein Gegner 19.3 Millionen (rund 16 Big Blinds). PokerG1rl69 raiste preflop auf 2,400,000. Polk shovte mit {A-Spades}{10-Spades} und PokerG1rl69 callte mit {A-Clubs}{7-Diamonds}.

Das Board kam mit {J-Clubs}{2-Clubs}{4-Clubs}{K-Hearts}{K-Diamonds} und Polk war um $271,272 reicher.

Klicken Sie hier um mehr zu lesen!

WSOP 2017: Vegas Spaß für Nicht-Spieler

Sie haben sich also dazu entschieden, mit Leuten, die nichts mit Poker oder Glücksspielen am Hut haben, zur World Series of Poker zu reisen. Was können Ihre Begleiter ohne Sie machen, während Sie Poker spielen? Wie sich herausstellt: eine ganze Menge.

Im Folgenden haben wir eine Auswahl der vielen Aktivitäten in Las Vegas zusammengestellt, die auch für Nicht-Zocker geeignet sind.

Shows

In Las Vegas gibt es mehr Live-Unterhaltung zu bestaunen als in jeder anderen Stadt in den USA – von New York vielleicht einmal abgesehen. Einige Shows sind dauerhaft in einem bestimmten Casino untergebracht und Woche für Woche wird der gleiche Show-Plan befolgt. Andere Shows finden nur gelegentlich statt oder machen in Las Vegas nur für kurze Zeit Halt – in manchen Fällen sind die Shows sogar eine einmalige Sache.

Bei der Show-Machart gibt es haufenweise Unterschiede. Zum einen gibt es aufwendige Bühnenshows, die seit den 1950ern existieren und bei denen für gewöhnlich wunderschöne, leicht bekleidete Frauen zu sehen sind. Zum anderen gibt es den Cirque du Soleil, in dem Artisten Turnübungen vollführen, Tänze zeigen und Theater spielen. Mittlerweile gibt es in Las Vegas eine Reihe verschiedener „Cirque-Shows“ – bei der neuesten Show wird etwa Michael Jackson geehrt. Und wir sollten auch nicht Absinthe außen vor lassen – eine Spiegelworld-Show, bei der auf der Bühne wilde und obskure Dinge passieren.

Mehr dazu finden Sie hier!

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel