888poker eMagazine über die Risikobereitschaft der Spieler

888poker

Im Februar hat das Online-Magazin von 888poker eine Studie veröffentlicht, um herauszufinden, welches Land am meisten Glück hat. Diesen Monat hat sich der Online-Pokerraum angeschaut, welche psychologischen Faktoren bei der Risikobereitschaft eine Rolle spielen.

Bei dieser Frage ist es völlig egal, ob Sie Poker spielen: Wir alle nehmen jeden Tag Risiken in Kauf. Sei es beim Heimfahren der Kinder von der Schule, beim Überqueren der Straße oder sogar bei einfachen Dingen wie dem Verwenden von Milch nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums. Tatsache ist, dass wir alle täglich Risiken eingehen und dabei häufig nicht einmal darüber nachdenken.

Wenn Pokerspieler an einem Tisch sitzen, gehen sie natürlich Risiken ein, weil sie ein Spiel mit unvollständigen Informationen spielen. Wenn Sie als Pokerspieler eine Bet platzieren oder raisen, überlassen Sie die Chips dem Zufall. Falls sich das Risiko bezahlt macht, gewinnen Sie nicht nur einige Chips, sondern zusätzlich wird in einem Bereich des Gehirns, der als Nucleus accumbens bezeichnet wird, der Neurotransmitter Dopamin ausgeschüttet.

Wie der 888poker-Studie zu entnehmen ist, handelt es sich bei Dopamin um den „Wohlfühl- und Riskobereitschafts-Botenstoff des Gehirns“ – und dieser Botenstoff erfüllt uns mit Befriedigung und sorgt dafür, dass wir glücklich sind und ein Stimmungshoch erleben.

Die Infografik zeigt, dass im Gehirn einer Person, die mehr Risiken eingeht, auch mehr Dopamin freigesetzt wird. Das geht sogar so weit, dass bei extremen Sport-Fans 10-mal so viel Dopamin im Gehirn verkehrt wie bei „ganz normalen“ Menschen.

Neben dem Nucleus accumbens, der uns für unsere Risikobereitschaft belohnen will, gibt es vier weitere Schlüsselbereiche im menschlichen Gehirn, die bei Risiken zusammenwirken:

  • Präfrontaler Cortex – ist für das Urteilsvermögen und Entscheidungen zuständig
  • Hypothalamus – reguliert die Funktionen diverser Drüsen und Organe, aber geht auch mit Gefühlen wie Angst um
  • Area tegmentalis ventralis – hier befinden sich die Wahrnehmung und Motivation, aber auch intensive Gefühle wie Liebe und das Belohnungszentrum haben hier ihren Platz
  • Amygdala – sie ist dafür zuständig, Adrenalin und andere Hormone in den Blutkreislauf zu schicken, wenn uns eine gefährliche oder potenziell gefährliche Situation bevorsteht

Wie risikoavers Sie sich verhalten – wie stark Sie gefährliche Situationen vermeiden wollen – hängt von einer Reihe Faktoren ab. Wichtig ist, wie die bereits erwähnten Bereiche des Gehirns bei Ihnen „vernetzt“ sind, aber auch das Geschlecht hat einen großen Einfluss.

Männer nehmen zweimal wahrscheinlicher Risiken in Kauf als Frauen – der 888poker-Studie zufolge wurde die „Kluft zwischen Männer und Frauen genetisch von der Evolution verankert, um das Überleben unserer Vorfahren zu sichern.“ Männer überqueren bei einem hohen Risiko auch dreimal eher die Straße als Frauen.

Unser Umgang mit Risiken verändert sich auch mit steigendem Alter, da sich das Frontalhirn erst bei einem Alter von etwa 25 Jahren vollständig entwickelt hat. Teenager und junge Erwachsene gehen mehr Risiken ein als irgendeine andere Altersgruppe. Das liegt teilweise auch an externen Faktoren wie Gruppenzwang und der Angst, von anderen ausgeschlossen zu werden.

Wie sieht es bei Ihnen aus: Sind Sie risikoscheu oder ein sogenannter Adrenalinjunkie? Waren Sie schon immer so oder hat sich Ihre Risikobereitschaft im Laufe der Jahre verändert?

Falls Sie mehr über die Psychologie beim Thema Risikobereitschaft erfahren wollen, werfen Sie einen Blick in das Online-Magazin von 888poker. Dort ist die vollständige Infografik und eine Reihe von Links zu Websites zu finden, mit denen Sie tiefer ins Thema eintauchen und erfahren können, warum wir wann welche Risiken eingehen.

Machen Sie einen 888 Poker Download über die PokerNews-Links und Sie werden Ihrer Bankroll zu neuen Luftsprüngen verhelfen. Sie erhalten $88 gratis, sobald Sie die Registrierung erfolgreich abgeschlossen haben.

Halten Sie sich fest: Das ist noch nicht alles. Bei Ihrer ersten Einzahlung gewährt 888poker sogar einen 100-prozentigen Bonus von bis zu $888. Das ist der höchste Anmeldebonus für 888poker, den Sie online finden werden!!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel