Jason Mercier & Ari Engel unter den American Poker Awards Gewinnern

Jason Mercier

Die dritten Global Poker Index American Poker Awards, bei denen PokerStars jedes Jahr die Besten der Branche auszeichnet, sind entschieden. Ari Engel, Maurice Hawkins und PokerStars Team Pro Jason Mercier waren einige der Preisträger, die bei der Veranstaltung einen Award mit nach Hause nehmen konnten.

Engel schnappte sich für seinen Sieg im Aussie Millions Main Event – dem mit Abstand größten Erfolg in seiner Spieler-Laufbahn – den Award Tournament Performance of the Year. Hawkins sicherte sich die Breakout Performance of the Year, nachdem er auf dem World Series of Poker Circuit 2016 vier Goldringe, inklusive dreier Main Events, bzw. $581.000 gewinnen konnte.

Mercier schnappte sich mit seiner WSOP den Moment of the Year – bei vier $10k-Events konnte Mercier im Abstand von nur 10 Tagen zwei Bracelets gewinnen, ein Turnier als Runner-Up beenden und beim vierten Event auf dem 8. Platz landen.

Lance Bradley von PocketFives war außer Hawkins und Engel der einzige, der in zwei Kategorien nominiert worden war – dabei war jeder in der Kategorie nominiert, die der andere gewinnen sollte. Genauso wie die Spieler konnte sich Bradley über einen Award freuen – für den „Content des Jahres“, den er in Form des Artikels „Bob, Charlie und eine lebensverändernde Reise beim WSOP Main Event“ verfasst hatte.

Weitere Awards erhielten die Online-Legende und 2016-November Niner Cliff „JohnnyBax“ Josephy (PocketFives Legacy Award), John Holley (Hendon Mob Award), Mori Eskandani (Lifetime Achievement Award) und Matt Savage (Jury-Auszeichnung).

PokerNews schickte zwei Kandidaten ins Rennen: Sarah Herring für den Award Media Person of the Year und den PokerNews Podcast als Podcast of the Year. Beide mussten sich der Konkurrenz geschlagen geben.

Vertreter der Branche wählten als Jury in den meisten Kategorien eine von vier Personen als Gewinner aus. Schauen Sie sich hier die Liste der Preisträger an und wer in jeder Gruppe ebenfalls zur Auswahl gestanden hätte.

AwardGewinnerWeitere Finalisten
American GPI Player of the YearDavid Peters 
   
American GPI Female Player of the YearCate Hall 
   
Media Person of the YearJoe StapletonLance Bradley
  Sarah Herring
  David Tuchman
   
Industry Person of the YearSean McCormackTony Burns
  Jack Effel
  Matt Savage
   
Breakout Performance of the YearMaurice HawkinsAri Engel
  Ankush Mandavia
  Sam Soverel
   
Tournament Performance of the YearAri EngelMaurice Hawkins
  Kristen Bicknell
  Mike Sexton
   
Mid-Major Circuit of the YearWSOP CircuitMid-States Poker Tour
  WPTDeepStacks
  Heartland Poker Tour
   
Event of the YearSuper High Roller BowlSeminole Hard Rock Poker Open
  WSOP Main Event
  WPT Five Diamond
   
Charitable Initiative of the YearDan Smith Charity Drive 
   
Lifetime Achievement AwardMori Eskandani 
   
Moment of the YearJason Mercier at the WSOPGriffin Benger vs. Will Kassouf
  David Peters Wins GPI POY in last major of year
  Mike Sexton mounts comeback to win WPT Montreal
   
Media Content of the YearBob, Charlie and a Life-Changing WSOP Main Event JourneyLife's a Gamble (Mike Sexton)
  Stu Ungar's Last Chance Gone Wrong (Matt Showell)
  Jason Somerville Aussie Millions coverage
   
Twitch Streamer of the YearJason SomervilleKevin Martin
  Parker Talbot
  Jaime Staples
   
Podcast of the YearPoker Life Podcast (Joe Ingram)Full Contact Poker (Daniel Negreanu)
  PokerNews Podcast
  TwoPlusTwo Pokercast
   
PocketFives Legacy AwardCliff Josephy 
   
Hendon Mob AwardJohn Holley 
   
Jury PrizeMatt Savage 

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel