Die Poker Woche: Tony Dunst, PokerStars Freerolls, CPT-LA & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wer diese Woche in der Serie "Call the Cock" interviewt wurde, wann die CPT-LA stattfinden wird, was bei der Poker Party auf Sie wartet, welche zwei tollen Freerolls PokerStars für PokerNews Spieler bereithält und wir geben Ihnen 7 Tipps um Ihr Poker Spiel zu verbessern.

Calling the Clock mit Tony Dunst

KNOCK OUT -KO- Watches sponserte "Call the Clock" mit Tony Dunst.

Matthew Parvis von PokerNews callte die Clock gegen Tony Dunst und stellte ihm in zwei Minuten so viele Fragen wie möglich, die er natürlich in der gleichen Zeit beantworten musste. Das Interview können Sie sich alternativ auch im PokerNews Podcast anhören.

Roger Federer oder Rafael Nadal?
Federer.

Fallendes oder steigendes Revers?
Sowohl als auch.

Was hast du heute morgen als erstes gemacht?
Trainiert.

Klicken Sie hier um mehr zu lesen!

Die CPT-LA 2017 im Sauerland startet bald

Vom 3. bis zum 4. März findet das Charity Poker Turnier in Lennestadt-Altenhundem (CPT-LA) statt. Dann heißt es in der Sauerlandhalle wieder zocken mit den Pros für den guten Zweck. Die 540 Teilnehmerplätze waren im Vorverkauf erneut in Rekordzeit ausverkauft: Heat 2 war nach nur 1 Minute und Heat 1 nach 10 Minuten ausgebucht. Der neue Heat am Freitagabend war nach 3 Tagen ausgebucht.

Dass die Nachfrage aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich, Belgien und den Niederlanden nach dem gemeinnützigen Poker Turnier aus dem idyllischen Sauerland so hoch ist, hat bestimmt mehrere Gründe. Ganz klares Hauptargument wird für viele passionierte Pokerspieler die Chance sein, gegen einen der zahlreichen prominenten Pokerprofis zu spielen. Die besagten Pokerprofis sind unter anderem Martin Pott, Felix Schneiders, Crazysheep, Konstantin Karras, Steffi Quint, Stephan Kalhamer, Hossein Ensan, Eddy Scharf, Jürgen Bachmann, Magic-Man und Michael Keiner. Ein anderer Grund ist das familiäre Umfeld der Pokerspieler. Weit oben unter den Gründen für die Teilnahme ist definitiv auch der gute Zweck. Die weiteste Anreise nimmt erneut Stefan Merker aus Klagenfurt am Wörthersee in Österreich auf sich.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die Poker Party im Montesino

Im Februar lädt das Montesino zu einer neuen Ausgabe der Poker Party. Volle Häuser und großartige Preispools werden sicher auch diesmal wieder für tolle Stimmung unter den Pokerspielern sorgen.

Insgesamt fünf Turniere mit einem garantierten Preispool von € 36.000 und einer Leaderboard Wertung mit insgesamt neun Tickets für den partypoker Grand Prix im Wert von je € 225 sind ein Grund zum Feiern.

Beim Main Event am Freitag, den 24. Februar liegen gleich € 20.000 im Pot. Das Buy-in beträgt € 60, als Startdotation warten 10.000 Chips.

Mehr dazu finden Sie hier!

Zwei $2.500 Freerolls nur für PokerNews Spieler

PokerNews und PokerStars haben sich zusammengeschlossen und bringen Ihnen zwei monatliche Freerolls, jedes mit einem Preispool von $2,500. Freerolls mit ähnlich großem Preispools würden gewöhnlich Zehntausende von Spielern anziehen, aber die Feldgrößen unserer monatlichen $ 2.500 Freerolls sind viel kleiner, da nur diejenigen dabei sein können, die sich mit den PokerNews 'Marketing-Codes angemeldet haben.

PokerNews Freebuy 2nd Chance $2500

Das Beste an diesem Freeroll ist, dass sowohl neue als auch bestehende Spieler mitmachen können. Jedes der PokerNews Second Chance Freerolls ist ein No-Limit Hold'em Turnier. Spieler erhalten 2.500 Chips, die Levels erhöhen sich alle 10 Minuten und sie haben ein Buy-In von nur einem StarsCoin.

Das Second Chance Element des Turniers gibt jeden der in der ersten Stunde busted, die Chance sich mit einem StarsCoin erneut einzukaufen und um seinen Anteil am $2,500 Preispool zu spielen.

Mehr dazu finden Sie hier!

7 Tipps um Ihr Poker Spiel zu verbessern

Haben Sie Schwierigkeiten damit, an den Pokertischen ordentliche Gewinne zu erzielen? Würden Sie Ihre Resultate am ehesten als „plus minus null“ bezeichnen?

Da können wir Sie erst einmal beruhigen: Sie sind nicht allein. So sieht die Wirklichkeit der meisten Pokerspieler aus. Häufig sind allerdings nur ein paar kleine strategische Anpassungen vonnöten, um zu einem fantastischen Spieler zu werden. Lassen Sie das Mittelmaß hinter sich – fangen Sie an, zu crushen!

In diesem Guide werde ich Ihnen sieben Tipps mit auf den Weg geben, mit denen Sie Ihr Pokerspiel voranbringen können.

1. Denken Sie über Ranges nach – nicht über einzelne Hände

Der Unterschied zwischen einem durchschnittlichen Pokerspieler und einem Profi lässt sich am einfachsten daran erkennen, wie über die Hand eines Gegners nachgedacht wird. Amateur-Spieler versuchen, ihre Gegner immer auf eine bestimmte Hand zu setzen. Versierte Poker-Veteranen denken hingegen in Ranges.

Eine Range beinhaltet alle Hände, die jemand in einer bestimmten Situation haben kann. In einem beliebigen Spot „x“ kann Spieler „y“ zum Beispiel einen Flush, Top Pair, Middle Pair, Bottom Pair, einen Draw, Ass hoch oder einen kompletten Bluff halten.

Mehr dazu finden Sie hier!

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein