Poker Pro Dan Smith sammelt $1.7 Millionen für Charity

Dan Smith

Zusammen mit 134 anderen hat Dan Smith im vergangenen Jahr $1,7 Millionen für wohltätige Zwecke gespendet.

Smith hatte zuvor bekanntgegeben, dass er Spenden an die Wohltätigkeitsorganisationen 350.org, Against Malaria Foundation, Give Directly, Just City, Liberation Prison Yoga, Lineage Project, MAPS (Zendo), Massachusetts Bail Fund, Schistosomiasis Control Initiative (SCI) und GiveWell bis zu einem Betrag von $175.000 verdoppeln würde.

Wer eine Spende getätigt hatte, sollte Smith eine E-Mail mit einem Spendenbeleg schicken – Smith leistete daraufhin eine Spende in gleicher Höhe.

Ein anonymer Spender sagte, dass er bei einer Spendenhöhe von $175.000 zusätzliche $125.000 an 350.org, Against Malaria und Give Directly spenden würde.

Bei Erreichen von $600.000 wurde die Kampagne abgewandelt, um Spenden für die Against Malaria Foundation, Give Directly und die Schistosomiasis Control Initiative (SCI) zu sammeln. DFS-Ass Martin Crowley, der bereits $325.000 gespendet hatte, packte noch mal weitere $200.000 obendrauf.

„Erkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung,“ sagte Crowley in einem Blog-Beitrag bei RotoGrinders. „Auch wenn ich es gerne sehen würde, dass jedes Mitglied der DFS-Community seinen Beitrag leistet, bin ich dankbar, dass Sie bis hierhin gelesen haben. Sie müssen keine sechsstellige Summe aufwenden, um etwas zu verändern – tatsächlich ist für viele von uns bereits das Anerkennen der Not auf der Welt ein großer Schritt. Was können Sie also tun?“

Crowleys Bruder Tom, der in der DFS-Welt als ChipolteAddict bekannt ist, spendete ebenfalls $500.000, nachdem die Kampagne $1 Million zusammengebracht hatte.

„Das Wenige, was ich über die beiden weiß, ist fantastisch: Zwei Typen, die einen Unterschied in der Welt machen wollen, indem sie das tun, was ihnen am besten liegt: Fantasy Sports,“ bemerkte Smith auf seinem Blog über die Crowley-Brüder. „Ich kann nicht genug Positives über die zwei verlieren, die den Altruismus regelrecht verkörpern.“

Auf dem Blog von Dan Smith können Sie die einzelnen Spenden einsehen:

CharityDonations
350.org$8,556
Against Malaria Fund$287,535
Give Directly$115,173
Just City$9,750
Liberation Prison Yoga$12,868
Lineage Project$4,000
MAPS$31,100
Zendo0
Massachusetts Bail Fund$10,325
SCI$13,131
GiveWell Unspecified$7,670
Subtotal$500,408
Dan’s Match$175,000
Martin’s Match + Extra$525,000
Tom’s Donation$500,000
Total$1,700,818

Smith schrieb in seinem Blog darüber, was er über jede Wohltätigkeitsorganisation denkt, für die er Spenden sammeln wollte und wofür das Geld im Einzelnen gedacht ist. Er sagte, dass er auch daran interessiert wäre, Projekte von anderen zu übernehmen, die keine Zeit haben, um eine eigene Kampagne zu fahren.

Wenn Sie jemanden davon überzeugen können, für eine Sache zu spenden, an die Sie glauben, kann das einen wichtigen Unterschied ausmachen.

Er äußerte auch sein Unverständnis darüber, dass öffentliche Spenden teilweise negativ angesehen werden und sagte, dass sich die Leute auf das Ergebnis konzentrieren sollten.

„Wenn Sie jemanden davon überzeugen können, für eine Sache zu spenden, an die Sie glauben, kann das einen wichtigen Unterschied ausmachen. Das ist meiner Meinung nach deutlich wichtiger,“ so Smith. „Für mich ist das logisch: Öffentlich zu spenden ermuntert auch andere dazu, etwas zu spenden.“

Vor dieser Kampagne hatten Dan Colman und Smith gemeinsam Spenden gesammelt, aber dieses Jahr wollte Smith das Ganze in einem größeren Rahmen machen und einen höheren eigenen Beitrag leisten.

Auf seinem Blog hat Smith erwähnt, dass er E-Mails von Leuten bekommen hat, die jetzt ihre eigenen Spendenkampagnen aus dem Boden stampfen. Diesen Leuten will er bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel