WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Aussie Millions Main Event Tag 3: Mustapha Kanit in Führung

mustapha kanit

Heute ging es im Crown Melbourne weiter mit Tag 3 des $ 10,000 Main Events der 2017 Aussie Millions und 191 Spielern der einstigen 725 Entries. DarunterErik Seidel, Tony Dunst, Ben Tollerene, Dominik Nitsche, Mustapha Kanit, Nick Petrangelo, Matt Affleck, Andrew Hinrichsen, Christian Christner, Fedor Holz, Artur Koren und Chipleaderin Jennifer Tilly.

Koren schickt zwei heim: Scott Davies war mit 4,000 Chips All-In, Andrew Hinrichsen shovte mit 36,500 und Big Blind Artur Koren callte.

Andrew Hinrichsen: {9-Diamonds}{9-Hearts}
Scott Davies: {A-Hearts}{K-Spades}
Artur Koren: {A-Spades}{Q-Hearts}

Das Board kam mit {A-Diamonds}{Q-Diamonds}{J-Spades}{4-Hearts}{8-Clubs} und Koren eliminierte gleich zwei seiner Gegner.

Ausgeschieden sind am Tag 3 auch Christian Christner, Erik Seidel, Nick Petrangelo, Jake Balsiger, Felix Schulze, Vojtech Ruzicka, Shane Warne, Paul Höfer, Cate Hall, Tony Dunst, Ben Tollerene, Richard Ashby und Dominik Nitsche.

Am Ende des Turniertages verpackte Mustapha Kanit als Chipleader der letzten 36 Spieler einen Stack von 2,318,000 Chips.

Am Tag 4 wiedersehen werden wir auch Tobias Hausen (554,000), Fedor Holz (539,000), Jennifer Tilly (700,400), Koray Aldemir (485,000), Christian Nilles (354,000) und Tobias Ziegler (131,000 Chips).

Top 5 Chipcounts nach Tag 3:

Mustapha KanitItaly2,318,000
Luke RobertsAustralia1,730,000
Marc MacdonnellIreland1,078,000
Jeff RossiterAustralia995,000
Frank PezzanitiAustralia892,000

Tag 4 des 2017 Aussie Millions Main Events startet morgen und das PokerNews Live Reporting Team ist natürlich vor Ort und bringt Ihnen wie immer alle Updates live vom Turnierfloor des Crown Melbourne Poker Rooms.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel