World Series of Poker Europe

Thomas Mühlöcker als Bigstack nach Tag 1a des EPT Prag Main Events

Thomas Mühlöcker

Viele bekannte Namen haben schon eine PokerStars European Poker Tour gewonnen, aber einer der noch keinen EPT Titel hat ist Online Crusher Johnny Lodden. Der norwegische PokerStars Team Pro konnte bislang zwei vierte Plätze beim EPT Grand Final in den Jahren 2013 und 2015 erreichen und hat auch in Prag beim EPT Prague Main Event die Chance genutzt, seinen Stack auszubauen und beendete den Turniertag mit einem Stack von 132,700 Chips.

Nach acht gespielten Levels verpackte Henrik Hecklen als Chipleader seinen Stack in Höhe von 221,800 Chips. Unter den Bigstacks finden sich auch Thomas Mühlöcker mit 151,000 Chips und Tony Dunst mit 129,500 Chips.

Top 10 Chipcounts nach Tag 1a:

1Henrik Hecklen221,800
2Gang Wang152,100
3Thomas Mühlöcker151,000
4Pedro Lamarca140,100
5Johnny Lodden132,700
6Roman Pavliuk130,000
7Tony Dunst129,500
8Dejan Divkovic125,000
9Pascal LeFrancois114,900
10Orpen Kisacikoglu100,000

Am Tag 2 wiedersehen werden wir auch Pascal Lefrancois, Anthony Zinno, Daniel Dvoress, Sergio Aido, Juha Helppi und den €50,000 Super High Roller Zweiten Charlie Carrel. Insgesamt gingen 246 Spieler an den Start von Tag 1a, den Tag beendet haben 117 Teilnehmer.

Ausgeschieden sind am ersten Turniertag unter anderem Justin Bonomo, Rainer Kempe, Sam Greenwood, Davidi Kitai, Isaac Haxton, Steve O'Dwyer, Kenny Hallaert, Vojtech Ruzicka und PokerStars Team Pro Bertrand "ElkY" Grospellier.

Tag 1b startet heute Mittag, bleiben Sie dran mit dem PokerNews Live Reporting Team und Sie verpassen keinen Action live vom Turnierflooor.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel