2017 World Series of Poker Daten veröffentlicht

World Series of Poker Table

Am 30. Mai 2017 erfolgt im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas der Startschuss für die 48. World Series of Poker (WSOP).

„Wir wünschen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch in ein sicheres und erfolgreiches 2017,“ sagte WSOP Executive Director Ty Stewart in einer Pressemitteilung. „Wir sind damit beschäftigt, die letzten Fragen des WSOP-Spielplans 2017 abzustimmen. Wir ziehen eine ähnliche Series wie im Vorjahr in Erwägung und denken über einige neue Kniffe nach – gleichzeitig wollen wir eine breite Auswahl anbieten, um jeden Teilnehmer zufrieden zu stellen.“

Die längste Turnierserie weltweit wird bis zum 17. Juli laufen und 49 Tage lang mit Gold-Bracelet-Events, Satellites, Cashgames und drei täglichen Deepstack-Turnieren aufwarten.

Der Final Table des WSOP Main Events wird am 17. Juli feststehen.

Im Spielplan für 2017 findet sich mit dem Colossus III das weltweit größte Live-Poker-Event. Am Eröffnungs-Wochenende – also vom 2. - 4. Juni – wird das dreitägige $565 Buy-in die 48. WSOP einläuten. In den letzten beiden Jahren konnte das Event 43.987 Spieler auf sich vereinen.

Weitere Events, die es erneut auf den Turnierplan geschafft haben, schließen das Millionaire Maker, das Monster Stack, das Little One for ONE DROP, das Seniors Event und die Ladies Championship ein.

Das $10.000 Buy-in No-Limit Hold’em WSOP Main Event wird am 8. Juli beginnen und 10 Spieltage aufweisen – bis am 17. Juli der Final Table bekannt ist. Spieler können sich vom 8. - 10. Juli ins Turnier einkaufen.

Das erste Event auf dem Spielplan ist das Casino Employees am 31. Mai. Das $565 Buy-in No-Limit Hold’em-Turnier wird zwei Tage dauern und ein einmaliges Reentry erlauben.

Ältere Spieler können sich am 16. Juni auf das Seniors Event freuen – auch bei diesem $1.000 Buy-in No-Limit Hold’em-Turnier ist ein einmaliges Reentry möglich.

Im Schnitt wurden bei WSOP-Gold-Bracelet-Events 2016 Preispools von $3.205.961 erreicht, der Gewinner erhielt jeweils $555.475. Bei den weiter unten aufgelisteten Events handelt es sich um die fünf größten Teilnehmerfelder – zusammen kommen die Turniere auf 49.228 Spieler.

Statistiken von 2016

EventSpieler
Main Event6.737
Millionaire Maker7.190
Monster Stack6.927
Crazy Eights6.761
Colossus21.613

Insgesamt konnte die WSOP 2016 mit 107.833 Entrys einen neuen Teilnehmerrekord in ihrer 47-jährigen Geschichte aufstellen. Wegen der neuen Auszahlungsstruktur, die 15 Prozent der Spieler mit einem Preisgeld belohnt, konnten 15.767 Spieler einen Gewinn verbuchen. Qui Nguyen hat das WSOP Main Event für sich entschieden – für die „Poker-Weltmeisterschaft“ machten sich in diesem Jahr 6.737 Spieler auf den Weg nach Las Vegas und ESPN zeigte das Geschehen zum 15. Mal in Folge im Fernsehen.

Die Turnier-Buy-ins im Rio beginnen bei $75. Live-Spiele laufen ab dem 30. Mai und werden die Series bis zum Ende jeden Tag begleiten. Es ist das 13. Mal, das die Series im Rio Convention Center veranstaltet wird.

WSOP.com ist die Echtgeld-Online-Poker-Seite, auf der sich Spieler für die WSOP-Events qualifizieren können – allerdings steht sie nur Spielern in New Jersey und Nevada zur Verfügung. Alle anderen Spieler können auf 888poker ausweichen – beim WSOP-Partner laufen ebenfalls regelmäßig Satellites.

Wegen der erwarteten Teilnehmerzahlen müssen 500 Pokertische aufgestellt werden. Im vergangenen Jahr brachten die Spieler aus 107 Ländern Preispools von insgesamt $221 Millionen zustande.

Bisher will die WSOP 70 offizielle Gold-Bracelet-Events anbieten, die Wochenenden werden für No-Limit Hold’em-Turniere freigehalten und viele Poker-Varianten werden mit Entry- und Championship-Buy-ins an den Start gehen.

Reservierungen im Caesars in Las Vegas können bereits vor Ort vorgenommen werden, aber die Online-Reservierung wird bis März geschlossen bleiben – erst dann werden die Events von der Regulierungsbehörde abgesegnet.

Die WSOP hat angekündigt, dass sie auf die „Kniffe und weitere Extras“ und den genauen Event-Spielplan im neuen Jahr eingehen wird. Geplant ist, dass der vollständige Turnierplan im Februar veröffentlicht wird – alle bisherigen Angaben sind also noch Änderungen vorbehalten.

Foto von Jayne Furman

Machen Sie einen 888 Poker Download noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert! Uns Sie erhalten $20 gratis wenn Sie mindesten $10 einzahlen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel