Sam Acheampong gewinnt das 888Live Local London und £21,950

Sam Acheampong

Beim 888Live Local London £220 Main Event im Aspers Casino Westfield Stratford City konnte der in England lebende Sam Acheampong ein Teilnehmerfeld von 564 Spielern ausstechen, um sich die Siegprämie von £21.950 zu sichern.

Mit 564 Entrys konnte das monatliche Event die garantierten £88.000 mit Leichtigkeit übertreffen und einen Preispool von £111.870 zustande bringen. Erneut hat sich gezeigt, wie gut Live-Poker und die Marke 888poker zusammenwirken können.

Am 28. Juli, dem ersten der drei Eröffnungstage des Deep-Stack-Events, erhielten alle Spieler zu Beginn 25.000 Chips. 21 der 160 Teilnehmer überlebten den Tag. Ähnlich viele Spieler beendeten am 29. Juli den Tag 1b (28 von 186 Teilnehmern) und am 30. Juli den Tag 1c (37 von 218 Teilnehmern), bevor die überlebenden 83 Spieler am 31. Juli für den zweiten Spieltag zusammengeführt wurden. Leider konnte sich keiner der elf Online-Qualifikanten von 888poker über einen der Starttage hinaus retten.

Fast drei Viertel des Teilnehmerfelds von Tag 2 mussten sich mit einem minimalen Preisgeld von £410 begnügen. Die Bubble verlief eher enttäuschend, da der Engländer Amar Al Hussona einfach nicht auftauchte, schließlich keine Chips mehr hatte und auf dem 64. Platz ausschied.

Nach einem hektischen Spieltag schrumpfte das Teilnehmerfeld am Ende des Tages auf neun Spieler zusammen. Der Rumäne George Titoiu hielt als Chipleader 2,7 Millionen Chips.

888Live London Final Table

SeatNameChip Count
1Shah Athar1,550,000
2Andrew Abernethy1,060,000
3Gary Miller725,000
4Ning Lu1,960,000
5Sam Acheampong1,630,000
6Andreas Constantinou995,000
7Deividas Peleckas2,000,000
8George Titoiu2,705,000
9Andrew Sotiriou1,475,000

Trotz seines Chipleads schwand Titoius Stack dahin und er musste auf dem sechsten Platz für £4.380 die Segel streichen, nachdem er am Button den Shove mit {q-Diamonds}{3-Hearts} gewagt hatte. Seine Hand konnte sich nicht gegen die von Gary Miller (England) behaupten, der mit dem kleinsten Stack am Final Table Platz nahm, vom Big Blind mit {6-Diamonds}{2-Diamonds} callte und sich über das {2-Spades}{5-Clubs}{5-Diamonds}{a-Diamonds}{k-Diamonds} Board freuen konnte.

Nach dem Ausscheiden einiger weitere Spieler hatte Miller mit 7.870.000 Chips die leichte Chipführung gegen die 6.225.000 Chips von Acheampong inne. Acheampong gelang das Comeback und er konnte das Turnier schließlich gewinnen – und das ausgerechnet mit einer Hand, die von vielen als schlechteste Starthand im Poker angesehen wird.

In der letzten Hand raiste Acheampong vom Button und Miller callte. Miller stellte seinen restlichen Stack mit {k-Clubs}{6-Diamonds} auf einem {6-Spades}{a-Diamonds}{3-Diamonds} Flop all-in. Acheampong entschied sich dazu, mit der schlechteren Hand ({3-Clubs}{2-Diamonds}) zu callen. Auf dem {10-Clubs} Turn hatte Miller das Double-Up fast sicher, auf dem River musste er nur fünf Outs ausweichen. Am River traf allerdings die {2-Clubs} ein, die Acheampong Two Pair gab und die Trophäe samt Siegprämie aushändigte.

Sam Acheampong


Final Table Payouts des 888Live Local London Main Event

PlaceNamePrize
1Sam Acheampong£21,950
2Gary Miller£15,230
3Ning Lu£9,790
4Deividas Peleckas£7,240
5Shah Athar£5,430
6George Titoiu£4,380
7Andrew Abernethy£3,630
8Andreas Constantinou£2,890
9Andrew Sotiriou£2,180

Sowohl 888poker als auch das Aspers Casino sind begeistert davon, wie viele 888Live Local Events auf Grund ihrer im März beschlossenen 12-monatigen Partnerschaft im Casino ausgetragen werden.

Das nächste Low Buy-in 888-Event steht bereits in den Startlöchern: Vom 4. - 7. August wird das £110 888 Max Poker Event im Aspers Casino stattfinden, dabei wird ein Preispool von £28.000 garantiert. Viele Pokerspieler warten mit den Veranstaltern bereits auf das große 888Live Local London Festival, das vom 13. - 23. Oktober stattfinden und einige aufregende Turnier bieten soll.

John Scanlon, Head of Poker im Aspers, verriet, wie begeistert er davon ist, dass die Partnerschaft mit 888poker zu immer „größeren und besseren“ Poker-Festivals führt.

„Unsere Partnerschaft mit 888poker und unser Antrieb wie unsere Verpflichtung, den Spielern das bestmögliche Erlebnis zu bieten, machten es für Aspers zu einer leichten Entscheidung, sogar noch größer und besser zu werden,“ sagte Scanlon. „Das 888Live London Festival wird vom 13. - 23. Oktober stattfinden und verschiedene Turniere mit Buy-ins für jeden Spieler bieten, angefangen beim £220 Local Event mit einem £100.000 Guarantee über das £880 Main Event mit garantierten £200.000 bis hin zum £2.000 High Roller. Wir hoffen, dass wir viele reguläre und neue Spieler bei diesem fantastischen Festival begrüßen können.“

Bild mit Dank von 888poker.com.

Worauf warten Sie noch? Melden Sie sich über unsere Links bei 888poker an, machen Sie eine kleine Einzahlung von $10 und holen Sie sich $30!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname
Jason Glatzer
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel