Die besten Laptops für Online Poker im Jahr 2016

Online poker laptops

Solange Sie sich in einem Land aufhalten, das Online-Poker erlaubt, und über eine stabile Internetverbindung verfügen, können Sie überall Poker spielen. Diese Flexibilität ist einer der Gründe, warum Leute gerne online Poker spielen.

Unterwegs spielen einige Online-Poker-Spieler auf ihrem Smartphone oder Tablet, aber die große Mehrheit sitzt an einem Laptop, um sich ins virtuelle Vergnügen zu stürzen. Allerdings nimmt die Produktvielfalt kein Ende: Welcher Laptop eignet sich im Jahr 2016 am besten für Online-Poker?

Wie Sie den richtigen Laptop für Ihre Online-Poker-Bedürfnisse finden

Wenn Sie auf der Suche nach einem Laptop für Online-Poker sind, haben Sie die Qual der Wahl. Alle größeren Hersteller bieten Unmengen verschiedener Größen an und werden anderen technischen Anforderungen gerecht. Welcher Laptop der richtige ist, hängt von Ihrem Budget und Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

Zu den Kriterien und Fragen, die Sie vor dem Kauf klären sollten, gehören:

  • Verreisen Sie regelmäßig? Falls ja, wollen Sie vielleicht einen kleineren, leichten Laptop, damit Sie kein Technik-Schwergewicht mit sich herumschleppen müssen.
  • Spielen Sie mehrere Tische gleichzeitig? Dazu: Stapeln Sie die Tische oder platzieren Sie sie lieber nebeneinander? Falls letzteres der Fall ist, brauchen Sie einen größeren Bildschirm mit einer besseren Auflösung – andernfalls werden sich die Tische zwangsläufig überlappen.
  • Benutzen Sie Software von Drittanbietern (etwa Holdem Manager oder PokerTracker)? Falls ja, sollten Sie auf ein Gerät mit mehr Arbeitsspeicher setzen.
  • Soll der Laptop allein für das Spielen von Online-Poker oder als Zweitgerät verwendet werden? Vielleicht wollen Sie auch Computerspiele darauf spielen – in dem Fall sollten Sie ein entsprechend modernes Gerät kaufen, um die aktuellen grafischen Meisterwerke auch genießen zu können.

Es gibt noch viele andere Faktoren, die eine Rolle spielen, aber Sie haben sicherlich eine eigene Liste im Kopf.

Brauche ich für Online-Poker ein hochmodernes Gerät?

Glücklicherweise beanspruchen die meisten Online-Poker-Seiten wie PokerStars und partypoker kaum Ressourcen – um auf diesen Seiten zu spielen, benötigen Sie also keinen leistungsstarken Laptop. Als PKR Poker noch einen 3D-Client hatte, war ein leistungsfähiges Gerät vonnöten, aber seitdem der Anbieter ins MPN gewechselt ist, hat sich das Problem von selbst erledigt.

Trotzdem sollten Sie keinen Laptop kaufen, der gerade so die Mindestanforderungen erfüllt, weil dieser sonst beim Spielen mehrerer Tische mit Tracking-Software an seine Grenzen stößt.

RAM (kurz für: Random Access Memory) ist ein Arbeitsspeicher, auf den der Computer zufällig zugreifen kann, um Informationen schneller zu verarbeiten. Grundsätzlich gilt: Je mehr RAM, desto besser, wenn Sie dem Computer mehrere Aufgaben gleichzeitig auftragen. Holen Sie sich einen Arbeitsspeicher von mindestens 8GB RAM, aber 12GB oder 16GB sind offensichtlich besser.

Vermutlich wollen Sie eine Bildschirmauflösung von 1.920x1.080 (auch 1080p genannt). Manche Hersteller behaupten, ihre Bildschirme seien High Definition oder HD, selbst wenn die Auflösung nicht über 1.280x720 hinausreicht.

Größere Auflösungen führen dazu, dass Schriftarten auf Ihrem Bildschirm kleiner angezeigt werden, das sollten Sie im Hinterkopf behalten. Allerdings können Sie die Größe der Schriftart etc. in den Einstellungen verändern.

Was ist der beste Laptop für Online-Poker in 2016?

Des einen Freud ist des anderen Leid – so verhält es sich auch bei der Suche nach einem geeigneten Laptop. Das leistungsfähigste Gerät wird für die meisten Pokerspieler zu viel des Guten sein, während die Laptops auf der anderen Seite des Spektrums zu wenig leisten. Weiter unten haben wir einige Geräte aufgeführt, damit Sie sich einen Überblick darüber verschaffen können, was ein paar Euro Unterschied ausmachen können.

HP Stream 11: ab $199,99 / £179,99

best laptops for online poker
Quelle: HP.com

Das HP Stream 11 kostet weniger als $200. Die 11 im Namen zeugt vom 11,6-Zoll-Bildschirm, auf dem der Autor kaum mehr als einen Tisch spielen könnte. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1.366x768 und der Laptop wurde mit 2GB RAM und Windows 8.1 ausgestattet. Voll aufgeladen kann der Akku sechs Stunden lang seinen Dienst verrichten.

Asus Zenbook UX305: ab $663,99 / £535

Best laptops for online poker
Quelle: Asus.com

Der 13,3-Zoll-, 1080p-Laptop ist mit nur 12,3mm in der Breite eines der tragbarsten Geräte aus unserer Liste. Darüber hinaus verfügt es über drei USB 3.0-Anschlüsse, einen SD-Kartenleser sowie einen microHDMI-Anschluss.

Abgesehen vom relativ kleinen Bildschirm schwächeln auch die Prozessoren des Zenbooks. Einfache Büroarbeiten, das Anschauen eines Film und das Surfen im Internet sind kein Problem, bei mehr kommt der Rechner aber schnell ins Straucheln. Falls Ihnen also der Sinn nach einem Dutzend Tischen mit PokerTracker im Hintergrund steht, sollten Sie nach einem anderen Laptop Ausschau halten.

12-Zoll Apple Macbook (2015): ab $1.079 / £822,99

best online poker laptops
Quelle: Apple.com

Apple-Laptops eignen sich hervorragend dafür, online zu pokern. Vorausgesetzt, die Seite, auf der Sie spielen wollen, hat einen Mac-Client oder Sie benutzen einen Emulator, um für Windows optimierte Software benutzen zu können.

Dieses spezielle Modell hat ein 12-Zoll „Retina“-Display mit einer Auflösung von 2.304x1.440 – damit lassen sich problemlos mehrere Tische nebeneinander spielen (wobei die Schriftart sehr klein ausfallen wird). Auch wenn das Gerät in Sachen Leistung und Geschwindigkeit nur auf dem Stand des vor drei Jahren veröffentlichten Macbook Air ist, überzeugt der Akku mit neun Stunden Laufzeit.

Dell XPS 13 2015: ab $883 / £749

laptops for online poker
Quelle: Dell.com

Für sein Geld leistet der Dell XPS 13 2015 ausgezeichnete Arbeit – der Akku des 13-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920x1.080 hält 11 Stunden lang vor. Beim Prozessor können Sie sich für einen Intel Core i5-5200U oder Core i7-550U entscheiden. Letzterer ist schneller, aber der erste kann Ihren Poker-Bedürfnissen bereits mit Leichtigkeit gerecht werden.

Falls Sie richtig auf den Putz hauen wollen, hält Dell auch eine Variante mit einem 3.200x1.800 Touchscreen bereit. Allerdings brauchen Sie einen solchen Bildschirm nicht wirklich, um Online-Poker-Turniere zu gewinnen.

Apple 2015 13-Zoll Macbook Pro: ab $1.079 / £894

online poker laptops
Quelle: Apple.com

Mit der 2015er-Ausgabe des Macbook Pros hat es ein weiterer Apple-Laptop auf unsere Liste geschafft. Neben seinem 13,3-Zoll IPS-Bildschirm mit 2.560x1.600 Pixeln besitzt das Gerät einen 2,7GHz Dual-Core Intel Core i5-Prozessor, der mehr als ausreichend sein sollte, um Ihre Gegner am Poker-Tisch zu bluffen und auszuspielen.

Apple bietet verschiedene Geräte, jedes teurer als das andere, aber mit einem Macbook Pro können Sie nicht falsch liegen. Achten Sie nur darauf, dass Ihre Online-Poker-Seite einen Mac-Client zum Download bereitstellt.

Asus Zenbook Pro UX501VW: ab $1.499 / £1.389

best online poker laptops
Quelle: Asus.com

Dieser Laptop ist ein Monster und viel zu viel des Guten, wenn Sie nur Poker spielen wollen. Wenn Ihnen allerdings Computerspiele gefallen, werden Sie den Core i7-6700HQ-Prozessor und die Auflösung von 3.840x2.160 lieben.

Überraschenderweise liegt die Akkulaufzeit trotz der leistungsstarken Komponenten bei sieben Stunden. Bevor Sie das Gerät aufladen müssen, können Sie also so manchen Deep Run hinlegen. Er mag teuer sein, aber Sie könnten Ihren Desktop-Rechner mit diesem Schwergewicht als einzigen Rechner ersetzen.

Microsoft Surface Pro 4: ab $915 / £816,99

online poker laptops 2016
Quelle: Microsoftstore.com

Technisch gesehen ist das Microsoft Surface Pro 4 kein Laptop – die Besonderheit des Geräts: Bei Bedarf können Sie den Bildschirm abmontieren und als Tablet gebrauchen. Das Surface stammt aus dem Windows-Hause Microsoft, daher sollte es auf allen Online-Poker-Seiten laufen. Darüber hinaus können Sie bei Turnieren jetzt immer das Badezimmer aufsuchen, selbst wenn die nächste Pause noch auf sich warten lässt!

Welchen Laptop benutzen Sie, um online zu pokern? Welchen Laptop hätten Sie gerne? Schreiben Sie es unten in das Kommentarfeld.

Falls Sie noch keinen Account bei partypoker haben, können Sie sich die partypoker-Software über PokerNews herunterladen. Wenn Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen und den Bonuscode "DEPNEWS" verwenden, erhalten Sie einen 100 Prozent Bonus bis zu $500 auf Ihre erste Einzahlung.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname
Matthew Pitt
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel