Global Poker Index: Holz führt weiterhin beide Rankings an

Fedor Holz

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Hier ein Blick auf die Rankings vom 6. Juli:

2016 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Fedor Holz2990.14-
2Jason Mercier2812.00+1
3Adrian Mateos2811.10+3
4Bryn Kenney2572.18-2
5Dominik Nitsche2486.80-1
6Stephen Chidwick2482.61-1
7Chance Kornuth2471.87+9
8Anthony Zinno2450.90+1
9Bryan Piccioli2425.52+12
10Paul Volpe2425.47+8

Seit vier Wochen ist Fedor Holz an der Spitze des 2016 Global Poker Index Player of the Year Rennens, obwohl er noch keinen Cash bei der 2016 World Series of Poker verzeichnen konnte.

Jason Mercer hingegen holte bei der WSOP bereits 10 Cashes, war an vier Finaltischen und gewann zwei Bracelets. Dieser Lauf brachte ihm auf den zweiten Platz beim 2016 POY Rennen und er führt beim 2016 WSOP Player of Year.

Event #33: $1,500 No-Limit Hold'em Summer Solstice Gewinner Adrian Mateos liegt diese Woche auf Platz 3. In den Top 10 gibt es drei Newcomer — Chance Kornuth (Platz 7), Bryan Piccioli (Platz 9) und Paul Volpe (Platz 10).

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Fedor Holz4462.76-
2Jason Mercier4197.03+2
3Steve O'Dwyer4160.07-1
4Nick Petrangelo4080.04+1
5Bryn Kenney4079.78+1
6Anthony Zinno4057.63-3
7David Peters3893.20+2
8Dominik Nitsche3878.20-1
9Adrian Mateos3747.41+1
10Tom Marchese3736.65-2

Ausser Platz 1, den Fedor Holz innehat, ist diese Woche jeder Platz bei den allgemeinen GPI Rankings anders besetzt. Mercier liegt auf dem zweiten Platz vor Steve O'Dwyer.

David Peters ist von Rang 9 auf 7 aufgestiegen, nachdem er sich sein erstes WSOP Bracelet bei Event #56, einem $1,500 No-Limit Hold'em holte.

Willkommen zu den GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
182David Diaz2048.05
202Dan O'Brien1975.84
238Daniel Strelitz1900.44
242Matt Affleck1885.80
245Bobby Oboodi1878.49
247Frederik Jensen1871.94
251Quan Zhou1858.17
268Anthony Ruberto1807.05
273Derek Wolters1795.56
279Giuliano Bendinelli1776.00
281Michael Gathy1775.69
285Darren Rabinowitz1767.07
287Julian Stuer1764.85
290Tobias Reinkemeier1761.82
291Adam Friedman1759.66
294Phil Hellmuth1749.29
295Robert Mizrachi1748.02
296Alex Keating1747.29
299Mark Darner1743.10

19 Spieler sind diese Woche neu in den Top 300, darunter David Diaz als Höchsteinsteiger. Er liegt nun auf Platz 182 (vorher 324), nachdem er einige WSOP Cashes und einen Finaltisch beim Deep Stack Extravaganza III Event für sich verbuchen konnte.

Michael Gathy ist von Platz 493 auf 281 aufgestiegen, nachdem er sein drittes Bracelet bei Event #35, einem $5,000 Six-Handed No-Limit Hold'em der WSOP geholt hat. Robert Mizrachi gewann Event #3, die $10,000 Seven-Card Stud Championship und holte sich sechs weitere Cashes im Rio All-Suites Hotel and Casino und ist von Platz 344 auf 295 geklettert.

Auch Phil Hellmuth ist wieder zurück - und zwar von Rang 380 auf 294 aufgrund seiner drei Cashes bei der WSOP. Hellmuth's beste Platzierung bis dato war Platz 4 im Dezember 2012.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
281Michael Gathy1775.69+212
202Dan O'Brien1975.84+155
182David Diaz2048.05+142
299Mark Darner1743.10+109
242Matt Affleck1885.80+108

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
243Upeshka De Silva1883.83-101
278Matt Waxman1778.92-93
201Brian Hastings1976.71-66
207David Paredes1957.94-61
177Christian Harder2061.40-55

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel