888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

2016 World Series of Poker: Dough Polk & Ryan Fee gewinnen Team Event

2016 wsop

Heute Nacht ging Event #61, das $1,000 Tag Team No-Limit Hold'em Turnier der 2016 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. Das erste Team Event seit dem Jahr 1983 zog 863 Teams an, die einen Preispool in Höhe von $776,700 generierten. Unter den Team-Spielern fanden sich Vladimir Geshkenbein, Tobias Ziegler, Mohsin Charania, Jonathan Little, Jeff Gross, Manig Löser, Mike Leah, Ylon Schwartz, John Monnette, Benny Glaser, Bart Lybaert, Jamie Gold, Antonio Esfandiari, Niall Farell, Marvin Rettenmaier, Brian Rast und Doug Polk.

Den Sieg und ein Preisgeld von $153,358 holte sich das Team Doug Polk und Ryan Fee als sie sich im Heads-up gegen Team Mittleman-Greenberg-Paul durchsetzten.

In der finalen Hand sahen beide Spieler laut WSOP.com Live Reporting den Flop mit {a-Spades}{10-Spades}{7-Hearts} und Paul setzte 90,000, Fee callte. Am Turn mit {9-Spades} setzte Paul 180,000 und Fee callte. Der River brachte die {5-Diamonds} und Paul shovte, Fee snap-callte.

Paul: {a-Diamonds}{10-Clubs}
Fee: {k-Spades}{3-Spades}

Damit gab es den zweiten Platz und ein Preisgeld von $94,748 für das Team mit Niel Mittleman, Adam Greenberg und Gabriel Paul.

Das Ergebnis Event #61:

1.Doug Polk und Ryan Fee$153,358
2.Niel Mittleman, Adam Greenberg und Gabriel Paul$94,748
3.Marvin Rettenmaier und Mohsin Charania$66,458
4.Christopher Godfrey und James Dempsey$47,278
5.TJ Shulman und John Gale$34,118
6.Owais Ahmed, Adam Owen, Bart Lybaert und Benny Glaser$24,982
7.Robert Altman und Reuben Peters$18,564
8.Michael Padula, Daniel Urban,Marco Caruso$14,003
9.Jonathan, Larry und Rita Little$10,724
10.John Myung und Evelyn Chong$8,340

Marvin Rettenmaier teilte sich als bester deutschsprachiger Spieler auf Platz 3 mit Teamkollegen Mohsin Charania ein Preisgeld von $66,458. Weitere Platzierungen: Jan-Eric Schwippert und David Wünschel (Platz 17 - je $2,644), Tobias Ziegler und Vladimir Geshkenbein (Platz 29 - je $1,798) und Rainer Kempe und Nicolas Fischer (Platz 61 - je $1,129).

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel