2016 World Series of Poker: Sam Soverel gewinnt Event 19

2016 wsop

Heute Nacht ging auch das 2016 WSOP Event #19, dem $1,000 Pot Limit Omaha Turnier zu Ende, zu dem 1,106 Spieler an den Start gingen. Darunter Jesse Syliva, Antonio Esfandiari, Michael Mizrachi, Shaun Deeb, Ryan Laplante, Andy Bloch, Ismael Bojang , George Danzer, JC Tran, Matt Stout, Noah Schwartz, Bryn Kenney, Dan Kelly, Phil Laak und Dan Shak.

Den Sieg, ein Preisgeld von $185,317 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Sam Soverel als er im Heads-up Kirby Lowery besiegte.

In der finalen Hand raiste Soverel laut WSOP.com Live Reporting auf 125,000, Lowery raiste auf 325,000 und Soverel callte.

Am Flop mit {q-Clubs}{8-Diamonds}{4-Clubs} setzte Lowery 650,000 und Soverel erhöhte Pot. Kirby setzte seine letzten 350,000.

Lowery: {q-Spades}{10-Hearts}{9-Clubs}{6-Clubs}
Soverel: {a-Clubs}{k-Spades}{3-Clubs}{2-Clubs}

Turn und River brachten mit {10-Clubs} und {8-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $114,486 für Kirby Lowery.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1Sam Soverel$185,317
2Kirby Lowery$114,486
3Garrett Garvin$81,080
4Zachary Hench$58,164
5Bruno Borges$42,270
6Jeffrey Landherr$31,126
7Jared Koppel$23,228
8Henri Ojala$17,570
9Juuso Leppanen$13,474
10Joshua Gibson$10,477

Andreas Freund holte sich als bester deutschsprachiger Spieler mit Platz 45 ein Preisgeld von $3,694. Weitere Platzierungen: Ismael Bojang (Platz 65 - $2,367), Stephan Sieber (Platz 68 - $2,367), Konstantin Bücherl (Platz 85 - $ 1,904), George Danzer (Platz - 104 - $ 1,635), Sebastian Dornbracht (Platz 108 - $ 1,635) und Bjorn Geissert (Platz 126 - $ 1,635).

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein