2016 World Series of Poker: Ray Dehkharghani besiegt Jason Mercier bei Event 20

2016 wsop

Zum 2016 WSOP Event #20, der $10,000 Seven Card Razz Championship, das heute Nacht endete, gingen 100 Spieler an den Start. Darunter Daniel Negreanu, Todd Brunson, Ted Forrest, Frank Kassela, Jeff Lisandro, Rep Porter, Phil Hellmuth, Jason Mercier, Brian Hastings, Mike Gorodinsky, David Benyamine, Max Kruse, Sebastian Pauli, George Danzer und Erik Seidel.

Im Preispool, der auf die Top 15 Plätze verteilt wurde, lagen $940,000.

Den Sieg, ein Preisgeld von $273,335 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Ray Dehkharghani als er im Heads-up Jason Mercier besiegte.

Die finalen Hände:
Ray Dehkharghani: {8-}{6-}/ {9-}{9-}{10-}{7-}
Jason Mercier: {7-}{5-}/ {4-}{j-}{5-}{k-}

Jason Mercier schrammte damit knapp an Bracelet Nummer 5 vorbei und erhielt für den zweiten Platz und ein Preisgeld von $168,936.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1Ray Dehkharghani$273,338
2Jason Mercier$168,936
3Yueqi Zhu$116,128
4Brian Hastings$82,078
5Robert Campbell$59,694
6John Racener$44,712
7Bart Hanson$34,521
8Jyri Merivirta$27,499
9Max Pescatori$22,624
10Robert Mizrachi$22,624

Als bestplatzierter Deutsche landete Fussballer Max Kruse auf Platz 13. Er erhielt ein Preisgeld in Höhe von $16,946.

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein