2016 World Series of Poker: Peter Eichhardt gewinnt Event 6

2016 wsop

Heute Nacht ging das World Series of Poker Event 6, das $1500 No Limit Holdem Turnier zu Ende, zu dem 2,016 Spieler an den Start gingen. Darunter Anthony Zinno, Norbert Hölting, Antonio Esfandiari, Melanie Weisner, Kyle Julius, Phil Hellmuth, Kathy Liebert, Steven van Zadelhoff, Phil Laak, Kilian Kramer, Sebastian Pauli, und Schauspieler James Woods.

Den Sieg, ein Preisgeld von $438,417 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich der Schwede Peter Eichhardt als er im Heads-up Davis Aalvik besiegte.

In der finalen Hand shovte Eichhardt mit 12 Mio. Chips laut WSOP.com Live Reporting Aalvik callte mit 3,120,000.

Eichhardt: {k-Hearts}{j-Hearts}
Aalvik: {k-Diamonds}{9-Clubs}

Das Board erschien mit {a-Hearts}{3-Hearts}{2-Diamonds}{8-Clubs}{6-Diamonds} und Davis Aalvik erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld von $270,842 erhielt.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1.Peter Eichhardt$438,417
2.Davis Aalvik$270,842
3.Michael Addamo$196,202
4.John Racener$143,563
5.Tim Farrelly$106,115
6.Bruno Borges$79,241
7.Ray Phu$59,787
8.Anthony Zinno$45,582
9.Richard Dubini$35,121
10.Adam Geyer$27,351

Bestplatzierter Deutscher wurde Sebastian Pauli auf Platz 38 für $9,229. Ebenfalls in den Geldrängen waren Kilian Kramer (Platz 57 - $6,467),Ferenc Riech (Platz 75 - $4,747) und Michael Schmitz (Platz 184 - $2,708).

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein