2016 World Series of Poker: Martin Kozlov gewinnt Event 39

2016 wsop martin kozlov

Heute früh endete Event 39, die $10,000 6-Handed No-Limit Hold'em Championship der 2016 World Series of Poker in Las Vegas. An den Start gingen 294 Spieler, darunter Manuel Mutke, Nick Petrangelo, Paul Volpe, Antonio Esfandiari, George Danzer, Daniel Negreanu, Martin Jacobson, Calvin Anderson, Scott Clements, JC Tran, Doug Polk, Dominik Nitsche, Kevin Eyster, Jason Mercier, Mohsin Charania und Vanessa Selbst.

Den Sieg und ein Preisgeld von $665,709 holte sich Martin Kozlov als er sich in der finalen Hand gegen Davidi Kitai und Justin Bonomo durchsetzte.

In der finalen Hand raiste Kozlov laut WSOP.com Live Reporting auf 250,000, Justin Bonomo shovte mit 2,920,000 und Kitai ging mit 3,850,000 All-In. Kozlov, der beide Gegner coverte, callte.

Bonomo: {8-Hearts}{9-Clubs}
Kitai: {6-Spades}{6-Diamonds}
Kozlov: {q-Clubs}{q-Diamonds}

Das Board brachte mit {q-Spades}{q-Hearts}{7-Spades}{k-Spades}{8-Diamonds}den zweiten Platz und ein Preisgeld von $411,441 für Davidi Kitai. Justin Bonomo nahm für Platz 3 ein Preisegld in Höhe von $271,856. Für Martin Kozlov ist dies das erste goldene WSOP Bracelet.

Das Ergebnis Event #39:

1.Martin Kozlov$665,709
2.Davidi Kitai$411,441
3.Justin Bonomo$271,856
4.Chris Ferguson$183,989
5.Nick Petrangelo$127,622
6.Jack Salter$90,783
7.Eric Worre$66,270
8.Moritz Dietrich$66,270
9.Vanessa Selbst$49,677
10.Paul Volpe$49,677

Moritz Dietrich holte sich als bester deutschsprachiger Spieler mit Platz 8 ein Preisgeld von $66,270. Weitere Platzierungen: Manuel Mutke (Platz 22 - $24,722) und Thomas Christgen (Platz 27 - $20,767).

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein