2016 World Series of Poker: Lawrence Berg siegt bei Event 5

2016 wsop

Heute Nacht ging auch das World Series of Poker Event 5, das $1500 Dealers Choice 6-Handed Turnier zu Ende, zu dem 389 Spieler an den Start gingen. Darunter Sorel Mizzi, Eli Elezra, Jeff Madsen, Mike Wattel, Shawn Buchanan, Richard Ashby, Svetlana Gromenkova, Mike Matuson, Chris Ferguson, Phil Hellmuth, Allen Kessler, Daniel Negreanu, Mike Sexton, Greg Mueller, Dzmitry Urbanovich, Dan Kelly und Paul Volpe.

Den Sieg, ein Preisgeld von $125,466 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Lawrence Berg als er im Heads-up Yueqi Zhu besiegte.

In der finalen Hand ging Zhu laut WSOP.com Live Reporting All-In und Berg callte.

Berg:{10-Hearts}{7-Spades}{6-Hearts}{2-Spades}
Zhu: {9-Hearts}{7-Diamonds}{4-Clubs}{2-Clubs}

Das Board erschien mit {a-Diamonds}{q-Hearts}{4-Diamonds}{8-Diamonds}{5-Hearts} und Zhu erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld von $77,526 erhielt.

Der Deutsche Daniel Habl musste sich auf dem siebten Platz geschlagen geben. Er verlor in einer Five Card Draw High Hand und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von $11,454.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1.Lawrence Berg$125,466
2.Yueqi Zhu$77,526
3.Andrew Brown$50,250
4.Paul Volpe$33,393
5.Joseph Couden$22,765
6.John Templeton$15,932
7.Daniel Habl$11,454
8.Randy Ohel$11,454
9.Ryan Himes$8,466
10.Alan Myerson$8,466

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein