2016 World Series of Poker: Jiaqi Xu gewinnt Event 37

2016 wsop

Heute Vormittag endete auch Event 37, das $1,500 Pot Limit Omaha Turnier der 2016 World Series of Poker in Las Vegas. An den Start gingen 776 Spieler, darunter Max Pescatori, Toby Lewis, Juha Helppi, Dan Sindelar (51st), Natasha Barbour, Joe Serock, Sven Reichardt, Shaun Deeb, Jonathan Duhamel, Matt Affleck, Phil Laak, Vanessa Selbst und Daniel Negreanu.

Den Sieg, ein Preisgeld von $212,128 und sein erstes goldenes WSOP Bracelet holte sich Jiaqi Xu als er sich im Heads-up gegen Jeff Duvall durchsetzte.

In der finalen Hand lagen raiset Xu laut WSOP.com Live Reporting auf 150,000 und Duvall callte. Am Flop mit {q-Hearts}{4-Spades}{2-Diamonds} setzte Xu 175,000 und Duvall callte wieder. Mit der {8-Diamonds} am Turn setzet Xu 365,000, Duvall raiste auf 1,5 Mio. Chips udn Xu shovte, was Duvall bezahlte

Xu: {a-Spades}{q-Spades}{6-}{4-}
Duvall: {q-Diamonds}{j-Spades}{q-Clubs}{10-Diamonds}

Der River brachte mit {5-Spades} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $131,073 für Jeff Duvall.

Das Ergebnis Event #37:

1.Jiaqi Xu$212,128
2.Jeff Duvall$131,073
3.Pallas Aidinian$91,369
4.Joshua Pham$64,654
5.Tommy Le$98,617
6.Richard Austin$33,895
7.Jon Ho Christensen$25,123
8.Thibaut Klinghammer$18,922
9.Bryce Eckhart$14,484
10.Dylan Linde$11,271

Sven Reichardt holte sich als zweitbester deutschsprachiger Spieler mit Platz 37 ein Preisgeld von $4,160. Weitere Platzierungen: Sebastian Dornbracht (Platz 85 - $2,427).

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein