2016 World Series of Poker: James Moore gewinnt Super Seniors Event

2016 wsop

Heute Nacht ging auch Event 31, das $1,000 Super Seniors No Limit Hold'em Turnier der 2016 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. An den Start gingen 1,476 Spieler, darunter Jon Andlovec, TJ Cloutier, Ron Giles, Susie Isaacs, Barbara Enright, Jacquelyn Scott, Pierre Neuville und David Sklansky.

Den Sieg und ein Preisgeld von $230,626 holte sich James Moore als er sich im Heads-up gegen Charles Barker durchsetzte.

In der finalen Hand lag am Flop laut WSOP.com Live Reporting {a-Diamonds}{k-Diamonds}{3-Diamonds} und beide Spieler checkten. Am Turn kam die {q-Diamonds} udn Barker setzte 300,000. Moore raiste auf 700,000, Barker shovte und Moore callte.

Moore:{j-Diamonds}{q-Hearts}
Barker: {10-Diamonds}{7-Spades}.

Der River brachte mit {7-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $142,461 für Charles Barker und das erste goldene WSOP Bracelet für James Moore.

Das Ergebnis Event #29:

1.James Moore$230,626
2.Charles Barker$142,461
3.Steven Krupnick$102,052
4.Charles Rinn$73,943
5.Eugene Spinner$54,197
6.Fred Berger$40,191
7.Arthur Loring$30,159
8.James Parrott$22,902
9.Vern Soeldner$17,604
10.James Ciotti$13,697

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein