2016 World Series of Poker: Ian Johns holt zweites Bracelet bei Event 28

2016 wsop ian johns

Heute Vormittag endete auch Event #28, die $10,000 Limit Holdem Championship der 2016 World Series of Poker in Las Vegas, zu der 110 Spieler an den Start gingen. Darunter Brian Rast, Brock Parker, Daniel Negreanu, Phil Hellmuth, Erik Seidel, Frank Kassela, Chris Ferguson, David Benyamine, Humberto Brenes, Mike Leah, Anthony Zinno, Dario Sammartino, Jeffrey Lisandro, Jonathan Duhamel und Howard Lederer.

Den Sieg, ein Preisgeld von $290,635 und sein zweites goldenes WSOP Armband holte sich Ian Johns als er im Heads-up Sean Berrios besiegte.

In der finalen Hand raiste Johns laut WSOP.com Live Reporting und Berrios 3-bettete. Johns callte und am Flop kam {8-Spades}{4-Diamonds}{3-Diamonds}. Johns raiste und Berrios callte. Am Turn mit {j-Hearts} setzte raiste Johns erneut und Berrios callte All-In mit seinen letzten 55,000.

Johns: {k-Diamonds}{8-Diamonds}
Berrios:{a-Spades}{10-Hearts}

Der River brachte die {2-Spades} und damit den zweiten Platz und ein Preisgeld von $179,625 für Sean Berrios. Sein erstes WSOP Bracelet gewann Ian Johns in diesem Jahr bei Event #8, dem $1500 HORSE Turnier, wo er sich gegen 777 Gegner durchsetzte und sich ein Preisgeld von $212,604 sicherte. Sein Heads-up Gegner bei diesem Event war Justin Bonomo.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1Ian Johns$290,635
2Sean Berrios$179,625
3Alexander Balynskiy$125,571
4David Chiu$89,810
5Jeff Thompson$65,752
6Bill Chen$49,304
7Brock Parker$37,888
8Brian Rast$29,855
9Anh Van Nguyen$24,140
10Philip Tom$20,942

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein