2016 World Series of Poker: Cesar Garcia gewinnt Event 23

2016 wsop

Heute Nacht ging das 2016 WSOP Event #23, das $2,000 No Limit Hold'em Turnier zu Ende, zu dem 1,419 Spieler an den Start gingen. Darunter Pierre Neuville, Sorel Mizzi, Barry Greenstein, Sofia Lovgren, Cate Hall, Rainer Kempe, Bryn Kenney, Kitty Kuo, Antonio Esfandiari, Jeff Madsen, Pascal Hartmann, Clemens Manzano, Julian Stuer, Martin Stausholm, Andreas Freund, Chris Ferguson, Jason Somerville und Phil Hellmuth.

Den Sieg, ein Preisgeld von $447,739 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Cesar Garcia als er im Heads-up Viliyan Petleshkov besiegte.

In der finalen Hand raiste Petleshkov laut WSOP.com Live Reporting auf 600,000, Garcia re-raste All-In und Petleshkov callte All-In.

Garcia: {A-Clubs}{6-Diamonds}
Petleshkov:{k-Clubs}{j-Hearts}

Das Board kam mit {4-Spades}{4-Diamonds}{3-Clubs}{7-Diamonds}{8-Diamonds} und brachte damit den zweiten Platz und ein Preisgeld von $276,660 für Viliyan Petleshkov.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1Cesar Garcia$447,739
2Viliyan Petleshkov$276,660
3Yuriy Boyko$198,185
4Adrian Buckleyh$143,598
5Kamel Mokhammad$105,253
6Craig McCorkell$78,053
7Craig Varnell$58,569
8Thiago Nishijima$44,478
9Anthony Spinella$34,188
10Sam Chartier$26,602

Clemens Manzano holte sich als bester deutschsprachiger Spieler mit Platz 22 ein Preisgeld von $13,508. Weitere Platzierungen: Pascal Hartmann (Platz 50 - $7,702), Julian Stuer (Platz 59 - $5,558), Christian Nolte (Platz 77 - $ 4,954), Andreas Freund (Platz 110 - $ 3,613), Lutz Klinkhammer (Platz 146 - $ 3,347), Jens Grieme (Platz 151 - $3,347), Josip Simunic (Platz 155 - $3,347) und Alexander Debus (Platz 160 - $3,147).

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein