2016 World Series of Poker: Ben Keeline gewinnt Event 2

2016 wsop

Heute Nacht endete das World Series of Poker Event 2, das $565 Colossus II NL Hold'em Turnier zu dem 21,613 Spieler an den Start gingen. Darunter Michael Mizrachi, David "ODB" Baker, Layne Flack, Scotty Nguyen, Kathy Liebert, Allen Kessler, Carter Gill, Kevin MacPhee, Greg Mueller, Joe Serock, Bastian Fischer, Nam Le, Frank Debus, Johannes Clasuing, Rene Goergens, David Vamplev, Koray Aldemir, Michael Huber, Antonio Esfandiari, Sorel Mizzi, Loni Harwood, Greg Raymer, TJ Cloutier und Phil Hellmut.

Den Sieg und ein Preisgeld von $ 1 Million holte sich Ben Keeline als er im Heads-up Jiri Horak besiegte.

In der finalen Hand raiste Horak auf 5 Millionen Chips, Keeline shovte laut WSOP.com Live Reporting und Horak callte All-In. Keeline zeigte {j-Spades}{j-Clubs} und Horak {a-Diamonds}{9-Clubs}.

Das Board brachte {9-Spades}{7-Hearts}{3-Spades}{6-Spades}{a-Spades} und ein Preisgeld von $618,000 für Jiri Horak für den zweiten Platz. Für Ben Keeline ist dies sein erstes WSOP Armband.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1.Benjamin Keeline$1,000,000
2.Jiri Horak$618,000
3.Farhad Davoudzadeh$462,749
4.Richard Carr$348,462
5.Marek Ohnisko$263,962
6.Christopher Renaudette$201,151
7.Alex Benjamen$154,208
8.Jonathan Borenstein$118,937
9.Xiu Deng$92,291
10.Hayden Glassman$72,054

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein