2016 World Series of Poker: Alan Percal siegt bei Event 9

2016 wsop

Heute Nacht endete auch das World Series of Poker Event 9, das $10,000 Heads Up NL Hold'em Turnier zu dem 153 Spieler an den Start gingen. Darunter Michael Mizrachi, Daniel Negreanu, Chris Ferguson, Jason Mercier, Nick Schulman, Dominik Nitsche, Max Altergott, Bryn Kenney, Chance Kornuth, Adrain Mateos, , 2013 Player of the Year George Danzer, 2009 Main Event ChampionJoe Cada und Oliver Busquet.

Den Sieg, ein Preisgeld von $320,574 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Alan Percal als er im Heads-up John Smith besiegte.

In der finalen Hand limpte Smith laut WSOP.com Live Reporting und Percal checkte. Am Flop kam {9-Spades}{8-Diamonds}{4-Clubs} und Smith setzte 200,000. Percal check-raist All-in mit 875,000 und Smith snap-callte mit {4-Spades}{5-Spades}. Percal zeigte {7-Diamonds}{8-Hearts}.

Turn und River brachten mit {9-Hearts} und {j-Clubs} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $198,192 für John Smith.

Das Ergebnis:

*PlatzSpielerPreis
1.Alan Percal$320,574
2.John Smith$198,192
3.Alex Luneau$123,929
4.Olivier Busquet$123,929
5.Matthew Diehl$56,202
6.Nick Yunis$56,202
7.Benjamin Geisman$56,202
8.Orlando Romero$56,202
9.Sam Stein$24,596
10.Ankush Mandavia$24,596

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Verwandter Room

888poker

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein