Chance Kornuth gewinnt das EPT Grand Final €10K High Roller

Chance Kornuth

Chance Kornuth holte sich gestern den Sieg beim PokerStars and Monte-Carlo® Casino EPT Grand Final €10,300 Single Reentry High Roller und damit ein Preisgeld in Höhe von €351,108, nach einem Deal der letzten drei Spieler. Kornuth setzte sich gegen 214 Entries durch und hat nun in diesem Jahr bereits über $1.5 Millionen bei Turnieren gewonnen.

Final Table Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize
1Chance KornuthUSA€351,108*
2Philipp GruissemGermany€292,750*
3Sergey LebedevRussia€291,162*
4Fedor HolzGermany€169,000
5Murad AkhundovAzerbaijan€133,680
6Anthony ZinnoUSA€101,500
7Felipe RamosBrazil€74,100
8Dmitry YurasovRussia€54,180

*Deal.

Der Deal wurde kurz nach dem Ausscheiden von Fedor Holz auf Platz 4 ausgehandelt. Laut den Berichten im PokerStars Blog limpte Holz am cutoff bei Blinds von 30,000/60,000/5,000, Sergey Lebedev callte im small blind und Kornuth checkte im big blind. Am Flop mit {4-Diamonds}{4-Clubs}{2-Clubs} checkte Lebedev, Kornuth setzte 120,000, Holz callte und Lebedev foldete.

Am Turn kam die {2-Diamonds} und Kornuth setzte 325,000, Holz callte und am River erschien die {7-Diamonds}. Kornuth shovte mit 2.9 Mio. Chips und coverte damit Holz mit 1.2 Mio. Holz überlegte und callte. Kornuth zeigte {q-Clubs}{2-Spades} und das Fullhouse und Holz hatte {q-Hearts}{10-Hearts}.

Nach dem Ausscheiden von Holz einigten sich Kornuth (5.6 Millionen), Philipp Gruissem (2.83 Millionen) und Lebedev (2.605 Millionen) auf einen Deal, bei dem Kornuth den Titel erhielt.

Für Kornuth ist dieses Ergebnis der vierte sechstellige Cash im Jahr 2016. Er begann das Jahr mit $192,780 für Platz 7 beim PokerStars Caribbean Adventure $25,000 High Roller auf den Bahamas. Dann folgte der Sieg der AU$25,000 Challenge bei den Aussie Millions mit AU$790,560 ($547,874). Nur ein paar Wochen später wurde Kornuth Zweiter beim EPT Dublin €25,750 High Roller, wo er sich €360,150 holte.

Beim EPT Grand Final €10,300 Single Reentry High Roller erhielten die Top 31 Plätze Cash, darunter Ole Schemion (29.), Bryn Kenney (25.), Dan Shak (21.), Adrian Mateos (17.) und Isaac Haxton (14.).

Hier noch die Tunrierdaten des EPT Grand Finals:

- €10k Single Re-Entry High Roller (April 26-28)
- €1,100 FPS Monaco Main Event (April 27-May 1)
- €100k Super High Roller (April 28-30)
- €2k FPS High Roller (April 29-30)
- €5,300 EPT Main Event (April 30-May 6)
- €50k Single Day Super High Roller (May 1, 2016)
- €25k EPT High Roller (May 4-6, 2016)

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname
Donnie Peters
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel