World Series of Poker Europe

2016 Aussie Millions: Das $10,600 Main Event ist gestartet

boris becker

Gestern startete der erste der drei Startflights beim 2016 Aussie Millions Main Event mit 180 Spielern. Am Ende des Tages war es James Obst, der als Chipleader 212,100 Chips verpackte.

An den Start von Tag 1a gingen auch Philipp Gruissem (97,900), Christian Nolte (102,000), Max Silver (84,300), Michael Egan (133,600) und Jonathan Karamalikis (70,000).

Jack Salter, Leo Boxell. Christopher Frank, Oliver Gill und WSOP Europe Main Event Geinner Kevin MacPhee mussten sich am Tag 1a wieder verabschieden.

Heute Nacht ging es weiter mit Tag 1b und vielen bekannten Namen unter den 207 Spielern: Phil Ivey, Antonio Esfandiari, Manig Löser, Boris Becker, Artur Koren, Angel Guillen, Tobias Reinkemeier, Dominik Nitsche, Ronnie Bardah und Paul Höfer.

Am Ende des Turniertages blieben 109 Spieler übrig, darunter als Chipleader Alex Rocha mit einem Stack von 166,000 Chips.

Am Tag 2 wiedersehen werden wir unter anderem Artur Koren, Joe Hachem, Angel Guillen, Niall Farrell und Tobias Reinkemeier.

Dominik Nitsche war nur sechs Hände lang im Turnier, dann verlor er mit einem Set Dreien gegen Pete 'Chewing Gum Pete' Matusik's Set Zehner. November Niner Federico Butteroni, Tennislegende Boris Becker, Paul Höfer und WSOP Ladies Event Siegerin Kristin Bicknell mussten sich ebenfalls am Tag 1b verabschieden.

Top 10 Chipcounts nach Tag 1b:

1Alex Rocha166,000
2KC Wong163,000
3Josep Maria Galindo153,200
4Mazyar Misaghian152,000
5Stephen Graner135,000
6Pete Matusik135,000
7Robert Salter127,700
8Pheap Chea123,800
9Mikkel Habb123,000
10Peter Brasile118,400

Bleiben Sie dran mit dem Live Reporting Team von PokerNews und Sie verpassen keine Action vom Turnierfloor.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel