Global Poker Index: Volpe, MacPhee in den Top 10; Kaverman führt

Paul Volpe (left) and Kevin MacPhee (right)

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2015 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Byron Kaverman4736.90-
2Anthony Zinno4649.07-
3Nicholas Petrangelo4406.04-
4Steve O’Dwyer4333.58-
5Dzmitry Urbanovich4095.19-
6Jason Mercier4076.07-
7Connor Drinan3996.08-
8Dominik Nitsche3848.66-
9Fedor Holz3834.30-
10Scott Seiver3834.10-

Es war wieder eine ruhige Woche an der Spitze des 2015 Global Poker Index Player of the Year Leaderboards mit Byron Kaverman seit fünf aufeinanderfolgenden Wochen an der Spitze.

Es gab auch in den Top 100 des GPI Player of the Year Rennens nicht allzuviele Änderungen. 2015 World Series of Poker Main Event Champion Joe McKeehen ist nun in den POY Top 100, er stieg von Platz 137 auf 97 auf, nachdem er sich Platz 15 bei den 2015 Borgata Fall Poker Open holte, die Mike Dentale gewann.

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Byron Kaverman4448.65-
2Jason Mercier4235.76-
3Anthony Zinno4029.10-
4Dan Smith3838.24+3
5Steve O’Dwyer3811.83+1
6Paul Volpe3739.73+9
7Nicholas Petrangelo3731.76-3
8Bryn Kenney3711.62-3
9Martin Finger3685.07-1
10Kevin MacPhee3651.19+7

Bei den allgemeinen GPI Rankings gab es unter den ersten drei Plätzen keine Veränderungen, Kaverman liegt hier seit 10 Wochen auf Platz1, gefolgt von Jason Mercier und Anthony Zinno.

Neu in den Top 10 sind diese Woche Paul Volpe (von Rang 15 auf 6) und 2015 WSOP Europe Main Event Champion Kevin MacPhee (von Rang 17 auf 10).

Willkommen zu den GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
229Vineet Pahuja1849.52
242Andrey Pateychuk1818.28
246Kyle Bowker1807.03
252Matt Salsberg1796.21
258David Nicholson1787.78
266Eric Baldwin1775.03
270Jesse Sylvia1766.55
273Roman Valerstein1764.96
278Diego Cardoso1756.11
280Antonio Esfandiari1754.66
289Je Wook Oh1741.22
292Chris Tryba1736.89
300Timur Margolin1717.10

13 Spieler sind diese Woche neu in den allgemeinen GPI Top 300, darunter Vineet Pahuja als höchsten Einsteiger von Platz 305 auf 229 - auch er holte sich Cash bei den Borgata Fall Poker Open.

Wieder in die Top 300 zurückgekehrt sind Antonio Esfandiari (von Platz 314 auf 280) und Matt Salsberg (von Platz 312 auf 252). Esfandiari’s höchste Platzierung war Rang 14 im Juni 2013.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
292Chris Tryba1736.89+103
273Roman Valerstein1764.96+90
246Kyle Bowker1807.03+86
229Vineet Pahuja1849.52+76
242Andrey Pateychuk1818.28+71

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
160Chris Bolek2088.43-53
287Robert Mizrachi1743.15-49
206Joe Ebanks1910.53-48
202Calvin Anderson1930.02-42
214Jussi Nevanilinna1887.21-31

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel