Playtech Umsatz steigt im 3. Quartal um 47%; €456.9 Millionen im Jahr 2014

Playtech

Während Glücksspiel-Unternehmen wie Ladbrokes, William Hill und bwin.party alle angekündigten Geschäftszahlen im roten Bereich präsentierten, hat das Softwareunternehmen Playtech gut lachen, denn das Unternehmen offenbart seine Umsätze für das Jahr 2014 in Höhe von €456,9 Millionen.

Der Umsatz von Playtech Umsatz stieg erstaunliche 47% auf €170,9 Mio. für das dritte Quartal 2015 und war somit um €35. Mio. höher als die Vorhersage der Deutschen Bank . Die Playtech Aktien beenden mit einem Plus von 80.5p zu 873P je Aktie, obwohl sie nicht das Hoch vom Juli mit 936p erreicht haben.

All Playtech Abteilungen, mit Ausnahme von Poker, zeigten einen Umsatzanstieg im 3. Quartal 2015.

Playtech Investoren hatten kalte Füße bekommen, aufgrund der Unsicherheit der Übernahme der Online-Broker Plus500 und AvaTrade , die beide immer noch auf eine Genehmigung der Aufsichtsbehörden in UK warten.

Das Unternehmen hat stark in seine Finanzdienstleistungssparte investiert und Investitionen in Höhe von €27.5 Millionen von den Einnahmen in Höhe von €170.9 Millionen aus dem 3. Quartal bezahlt. Playtech's Divisionen sahen deutliche Umsatzzuwächse, der einzige schwarze Punkt in dem ansonsten perfekten Bericht war die Poker Abteilung, deren Einnahmen sanken um 25% auf €2,5 Mio. im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2014.

Playtech Finanzzahlen

DivisionQ3 2015 (€m)Q3 2014 (€m)Change vs Q3 2014Q2 2015 (€m)Change vs Q2 2015
Casino75.462.421%77.9-3%
Services40.134.018%36.211%
Sports8.97.125%8.81%
Land-based8.33.5134%6.822%
Bingo5.34.615%5.23%
Poker2.53.3-25%2.9-13%
Other3.01.688%2.94%
Financials27.5----

Mor Weizer, Playtech's Chief Executive Officer, meinte zu den Finanzzahlen: "Playtech lieferte eine starke operative Leistung im dritten Quartal mit einem Wachstum von 47% und einem zugrunde liegenden Wachstum von 17%. Drei Viertel unseres Wachstums im Q3 kam von geregelten Märkten, auf die jetzt mehr als die Hälfte des Konzernumsatz entfallen.

"Unsere Gaming Sparte hat weiterhin ein zweistelliges Wachstum mit unserer starken Pipeline an Möglichkeiten. Unsere Finanzabteilung hatte ein starkes Quartal aufgrund von Kundengewinnung, mit einem Fokus auf unsere direkten Vertriebskanäle, und wir hoffen, unser Wachstum mit dem Abschluss der Übernahmen von Plus500 und Ava Handel zu ergänzen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel