Erich Kollmann führt bei der CAPT Bregenz Bodensee Trophy

erich kollmann

Von 9. bis 15. November 2015 gibt die Casinos Austria Poker Tour das große Abschlussevent im Casino Bregenz. Das erwartete Preisgeld liegt bei 700.000 Euro und mit der Bodensee Hold‘em Trophy wartete ein neues Highlight auf die Pokergemeinde.

Bei der Bodensee Poker Trophy gab es nach zwei Starttagen 311 Entries, im Preispool liegen € 83.970, die auf 36 Plätze verteilt werden.
Chipleader für Tag 2 ist der Österreicher Erich Kollmann mit einem Stack von 390.000 Chips.

Am Tag 2 wiedersehen werden wir auch Ivo Donev (245.000 Chips), Josip Simunic (222.500 Chips), Alexander Rettenbacher (204.000 Chips) und Markus Meusburger (189.000 Chips).

Auf das CAPT Bregenz Main Event – das dreitägige Texas Hold‘em No Limit Turnier mit einem Buy-in von 2.000 Euro – wird Fortuna diesmal ein besonderes Auge haben: startet es doch am Freitag, den 13. – also an DEM Glückstag bei Casinos Austria.

An den letzten beiden Turniertagen warten darüber hinaus zwei No Limit Hold‘em Deepstack Turniere: ein zweitägiges Deepstack Bounty mit einem Buy-in von 600 Euro sowie am Sonntag ein Deepstack Turbo mit einem Buy-in von 200 Euro, das den Abschluss der Pokerwoche bildet.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel