Die MPN Poker Tour kommt im Januar ins Montesino

MPN Vienna 2016

Das Microgaming Poker Network (MPN) hat vor kurzem den ersten Halt der MPN Poker Tour im Jahr 2016 bekanntgegeben - diese wird von 21. bis 24. Januar 2016 im Montesino in Wien stattfinden.

Das Highlight des Poker Festivals ist das viertägige MPN Pokertour Austria Main Event mit zwei Starttagen. Das Turnier hat ein Buy-In von €550 und einen garantierten Preispool von €200,000.

Zusätzlich steht ein € 150 Side Event auf dem Turnierplan der MPN Poker Tour Austria.

Unser Event in Dublin hatte einen Preispool von €256,500 und wir erwarten diesen in Wien zu übertreffen.

Poker Spieler haben die Möglichkeit, sich direkt zum Main Event einzukaufen oder ein Package bei jedem MPN Online Poker Room zu kaufen. Zusätzlich bieten die Poker-Websites im Netzwerk bereits Satellites und Sub-Satellites ab nur € 0,25 an, bei denen die Spieler einen Sitz für das Main Event oder ein Package für einen Bruchteil der Kosten gewinnen können.

Das MPN Poker Tour Austria Package hat einen Wert von €1,500 und beinhaltet:

  • Buy-In zum €550 Main Event (€200,000 Guaranteed)
  • Buy-In zum €150 Side Event
  • Übernachtung für 4 Nächte im Roomz Hotel, inklusive Frühstück
  • Welcome Drinks bei dem man andere Spieler und das MPN Team treffen kann
  • €425 für Reisekosten

Beim letzten Stopp in Dublin übertraf das Main Event den garantierten €200,000 Preispool. Im September gingen 570 Spieler an den Start des MPN Pokertour Dublin Main Events und generierten einen Preispool von €256,500. Den Sieg und €53,845 holte sich der Engländer Daniel Tighe.

Head of Poker bei Microgaming Alex Scott glaubt, dass die nächste MPN Pokertour in Österreich noch größer werden wird als der Stopp in Dublin und meinte: "Unser Event in Dublin hatte einen Preispool von €256,500 und wir erwarten diesen in Wien zu übertreffen."

Foto von MPNPokerTour.com

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel