Dermot Allen gewinnt das Redbet LIVE Dublin Main Event

Redbet Live Dublin

Dermot Allen ist in seiner Heimatstadt nun ein Poker Champion, nachdem er das 2015 Redbet LIVE Dublin Main Event Montag Nacht gewonnen hatte. Im Heads-up setzte er sich gegen den Ukrainer Konstantin Kostyakov durch und sicherte sich damit ein Preisgeld von €15,570.

In der finalen Hand limpte Allen mit {9-Spades}{7-Diamonds} und Kostyakov checkte mit {9-Diamonds}{9-Hearts}. Am Flop mit {4-Spades}{5-Spades}{6-Spades} checkten beide und am Turn kam die {9-Clubs}.

Kostyakov setzte 200,000 und Allen raiste so hoch um seinen Gegner All-In zu setzen. Kostyakov callte. Am River kam die {8-Clubs} und der Redbet LIVE Dublin Main Event Champion in Irland hiess Dermot Allen.

Redbet LIVE Dublin Main Event Final Table Ergebnis

PlacePlayerPrize
1Dermot Allen€15,750
2Konstantin Kostyakov€10,340
3Michal Falar€6,685
4Daniel Chutrov€5,475
5Francisco Fernandez€4,390
6Damien Porebski€3,405
7Radoslaw Wesierski€2,520
8Theodor Steimer€1,825

Als erster Spieler am Finaltisch musste sich der Schweizer Theo Steimer geschlagen geben. Er holte sich mit Platz 8 ein Preisgeld von €1,825.

Qualifizieren Sie sich für die Grand Live Poker Tour Split

Wenn Sie gerne selbst bei einem Redbet LIVE dabei sein wollen, gehen Sie auf Redbet Poker und versuchen Sie sich für die Grand Live Poker Tour Split zu qualifizieren.

Das Main Event läuft von 3. bis 8. Oktober 2015 und die Satellites sind bereits in der Redbet Lobby. Danach folgt eine Reise nach Prag im Dezember, auch dafür kann man sich online auf RedBet qualifizieren.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel