2015 World Series of Poker: Takahiro Nakai gewinnt Event 57; Lauck Fünfter

2015 wsop

Heute Nacht ging Event 57, das $1,000 No-Limit Hold'em Turnier der 2015 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 2,497 Spieler, darunter Allen Kessler, Rep Porter, Jude Ainsworth, Andre Akkari, Fatima Moreira de Melo, Matt Waxman, Jon Turner, Greg Raymer, Allen Cunningham, Men Nguyen, Martin Jacobson, Michael Tureniec, Allyn Shulman, Pierre Neuville, und Jonas Lauck.

Den Sieg und ein Preisgeld von $399,039 holte sich Takahiro Nakai als er sich im Heads-up gegen Mel Wiener durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Nakai laut WSOP.com Live Reporting {q-Spades}{7-Hearts} und Wiener {a-Diamonds}{j-Diamonds}.

Das Board brachte mit {j-Hearts}{6-Spades}{q-Clubs}{k-Clubs}{9-Hearts} Platz 2 und ein Preisgeld von $248,034 für Mel Wiener und das erste WSOP Bracelet für Takahiro Nakai.

Für Jonas Lauck endete das Turnier auf dem fünften Platz. Er verlor mit {a-Diamonds}{10-Clubs} gegen {k-Clubs}{k-Diamonds} von am Board mit {9-Clubs}{j-Clubs}{q-Clubs}{q-Spades}{3-Clubs}. Für seine Leistung erhielt er ein Preisgeld von $92,453.

Das Ergebnis Event #57:

1.Takahiro Nakai$399,039
2.Mel Wiener$248,034
3.Paul Vas Nunes$175,550
4.Glenn Lafaye$126,612
5.Jonas Lauck$92,453
6.Robert Piltz$68,317
7.David Martinezcano$51,103
8.Frederico Dabus$38,676
9.Barry Schultz$29,619
10.Michael Wolf$22,944

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein