2015 World Series of Poker: Quin Do siegt bei Event 67

quinn do

Heute Nacht ging auch Event 67, die $10,000 Dealers Choice Championship der 2015 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 108 Spieler, darunter Jens Lakemeier, Paul Volpe, Jeff Madsen, Robert Mizrachi, Shawn Buchanan, Maria Ho, Fedor Holz, Adam Friedman, John Racener, Mike Matusow, Brandon Shack-Harris, Mike Gorodinsky, Jeff Lisandro, Matt Glantz und George Danzer.

Den Sieg und ein Preisgeld von $319,792 holte sich Quinn Do als er sich im Heads-up gegen Rep Porter durchsetzte.

In der finalen 2-7 Triple Draw Hand Hand hatte Do laut {8-}{7-}{6-}{3-}{2-} und Porter {9-}{7-}{5-}{3-}{2-}.

Damit gab es Platz 2 und ein Preisgeld von $167,608 für Rep Porter und das zweite Bracelet für Quinn Do.

"Es war eine lange Zeit, zehn Jahre," sagte Do nach seinem Sieg. Sein ertses WSOP Bracelet holte er sich im Jahr 2005, als er Event #17, ein $2,500 Limit Hold'em und damit $265,975 gewann. "Ich habe in den letzten 10 Jahren konstant an meinem Spiel gearbeitet. Ich wusste, dass ich es an diesem Finaltisch schaffen kann."

Final Table Ergebnis

1Quinn DoEl Monte, CA$319,792
2Rep PorterWoodinville, WA$197,608
3Jeff MadsenLos Angeles, CA$129,651
4Jake AbdallaLas Vegas, NV$89,114
5Adam FriedmanGahanna, OH$63,277
6Jussi NevanlinnaHelsinki, Finland$46,384

Vor dem Finaltisch ausgeschieden sind unter anderem Stuart Rutter (12. - $21,908), Ray Dehkharghani (11. - $21,908), Jens Lakemeier (10. - $27,714), David Chiu (9. - $27,714), Paul Volpe (8. - $35,065) und David Benyamine (7. - $35,065).

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein