2015 World Series of Poker Main Event Tag 4: Kilian Kramer gut dabei

2015 wsop

Heute Nacht ging es in Las Vegas weiter mit Tag 4 des 2015 World Series of Poker Main Events und 661 Spielern. An den Start gingen unter anderem Joe Hachem, Heinz Kamutzki, George Danzer, Antonio Esfandiari, Phil Hellmuth, Ryan Riess, Norbert Szecsi, Jonathan Duhamel, Fatima Moreira de Melo, Alexander Debus, Josip Simunic, Manuel Blaschke, Justin Bonomo, Danuel Negreanu, Hans Joaquim Hein, und Fedor Holz.

Kamutzki vs. Esfandiari: Am Flop mit {7-Hearts}{6-Hearts}{3-Clubs} ging Heinz Kamutzki laut WSOP.com Live Updates mit 265,000 Chips All-In und Antonio Esfandiari snap-callte. Esfandiari drehte {q-Clubs}{7-Clubs} um und Kamutzki hatte {a-Diamonds}{a-Clubs}. "How about a queen, or a seven, or a club on the turn?" meinte Esfandiari.

Und stattdessen kam {k-Hearts} und {2-Clubs} auf Turn und River und Kamutzki kann verdoppeln.

Aus für Danzer: Wasim Ahmar raiste auf 32,000 under the gun und Max Greenwood callte. George Danzer im Big Blind 3-Bet shovte mit rund 150,000 und Ahmar callte, Greenwood foldete.

Ahmar: {j-Diamonds}{j-Hearts}
Danzer: {6-Diamonds}{6-Clubs}

Das Board brachte {a-Diamonds}{7-Hearts}{4-Spades}{j-Clubs}{2-Hearts} und Danzer musste sich vom 2014 WSOP Main Event verabschieden.

Auch Joe Hachem musste sich an diesem Tag geschlagen geben, er setzte seine letzten 15 BB auf Pocket Buben, doch sein Gegner Jonathan Faltz siegte mit Pocket Assen.

2 Phil scheiden aus: Phil Hellumth's WSOP Main Event ist zu Ende. In einer Battle of the Blinds verlor er mit Pocket Damen gegen Ass-König von Daniel Negreanu am Board mit {k-Spades}{9-Hearts}{3-Spades}{j-Clubs}{5-Clubs}.

Daniel NegreanuBitter sweet. Just busted my buddy @phil_hellmuth with AK against his QQ. He is a fun guy to play with. Good for poker when he goes deep.

Auch Phil Laak musste an die Rail als er mit Ass-König gegen die Pocket Asse von Christian Harder verlor.

Mutke eliminiert: Justin Bonomo raiste auf 26,000 und Jim Rumptz callte im cutoff. Manuel Mutke 3-Bet shovte mit 325,000 am Small Blind und Bonomo ging ebenfalls All-In, Rumptz foldete.

Bonomo: {a-Clubs}{k-Hearts}
Mutke: {k-Diamonds}{q-Hearts}

Das Board brachte {k-Clubs}{10-Spades}{3-Clubs}{2-Diamonds}{2-Hearts} und Mutke musste an die Rail.

Ausgeschieden sind an diesem Turniertag unter anderem auch Ryan Riess, Louis Salter, Jascha Potthoff, Jens Lakemeier, Scott Baumstein, Donato Alessi, Manuel Hoffman, Josip Simunic, Scott Montgomery, JC Tran, Florian Kössler, und Timo Pfützenreuter.

Am Ende des Tages blieben 237 Spieler übrig, darunter als Chipleader Joseph McKeehen mit einem Stack von 3,122,000 Chips. Unter den Bigstacks findet sich auch Kilian Kramer. Er wird mit einem Stack von 1,915,000 Chips in den Tag 5 starten.

Am Tag 5 wiedersehen werden wir auch Chad Power (1,961,000), Mark Kroon (1,901,000), Danny Fuhs (1,517,000), Toby Lewis (1,436,000), Matt Jarvis (1,406,000), Justin Bonomo (1,350,000), Daniel Negreanu (1,335,000) Max Steinberg (1,234,000), Christian Harder (648,000) und Antonio Esfandiari (190,000).

Top Chipcounts nach Tag 4:

1.Joseph McKeehen3122000
2.Upeshka De Silva3067000
3.Erasmus Morfe2502000
4.Brian Hastings2464000
5.Thomas Cannuli2271000
6.Charles Chattha2157000
7.Jewook Oh2153000
8.Jay Sharon2118000
9.Jake Toole2106000
10.Mozheng Guan2034000

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein