2015 World Series of Poker: Thiago Nishijima gewinnt Event 38

2015 wsop

Heute Nacht endete Event 38, ein $3,000 No Limit Holdem Turnier der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 989 Spieler, darunter Tristan Wade, Stefan Schillhabel, Jackie Glazier, Marc-Andre Ladouceur, Michael Feil, Chris Moorman, Jesse Sylvia, Brian Rast, Ryan Riess, Hans Joaquim Hein, Adrian Apmann, Alexander Freund, Sorel Mizzi, Nam Le, Huck Seed und Gerald Karlic.

Den Sieg und ein Preisgeld von $546,843 holte sich Thiago Nishijima als er sich im Heads-up gegen Sotirios Koutoupas durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Nishijima laut WSOP.com Live Reporting {a-Hearts}{9-Diamonds} und Koutoupas {a-Spades}{5-Diamonds}.

Das Board brachte mit {4-Diamonds}{4-Spades}{2-Spades}{6-Diamonds}{4-Hearts} Platz 2 und ein Preisgeld von $338,414 für Sotirios Koutoupas und das erste goldene WSOP Bracelet für Thiago Nishijima.

Alexander Freund holte sich mit dem sechsten Platz ein Preisgeld von $85,049. Er musste sich geschlagen geben, als sein {q-Hearts}{9-Hearts} gegen {j-Hearts}{4-Hearts} von Jesse Sylvia bei einem Board mit{j-Clubs}{6-Spades}{5-Clubs}{3-Hearts}{10-Diamonds} verlor.

Das Ergebnis Event #38:

1.Thiago Nishijima$546,843
2.Sotirios Koutoupas$338,414
3.Jesse Sylvia$211,731
4.Sam Razavi$153,682
5.Yun Fan$113,452
6.Alexander Freund$85,049
7.Alexander Keating$64,691
8.Duncan McCallum$49,868
9.Steve Brecher$38,960
10.Jordan Kaplan$30,833

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein