2015 World Series of Poker: Mike Gorodinsky gewinnt Event 44

mike gorodinsky

Heute Vormittag endete Event 44, The $50,000 Poker Players Championship der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 84 Spieler, darunter Scott Seiver, David Oppenheim, Justin "BoostedJ" Smith, Michael "The Grinder" Mizrachi, Matthew Ashton, David "ODB" Baker, Dan Shak, Phil Galfond, Brandon Shack-Harris, Andy Bloch, John Racener und George Danzer.

Den Sieg und ein Preisgeld von $1,270,086 holte sich Mike Gorodinsky als er sich im Heads-up gegen Jean-Robert Bellande durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Gorodinsky laut WSOP.com Live Reporting {10-Clubs}{8-Clubs}{8-Hearts}{3-Hearts} und Bellande {a-Clubs}{q-Spades}{10-Spades}{9-Clubs}.

Das Board brachte mit {q-Diamonds}{9-Diamonds}{8-Spades}{k-Clubs}{k-Diamonds} Platz 2 und ein Preisgeld von $784,828 für Jean-Robert Bellande und das zweite goldene WSOP Bracelet für Mike Gorodinsky.

Das Ergebnis Event #44:

1.Mike Gorodinsky$1,270,086
2.Jean-Robert Bellande$784,828
3.David "ODB" Baker$514,926
4.Ben Sulsky$353,928
5.Chris Klodnicki$251,314
6.Dan kelly$184,222
7.Jason Mercier$139,265
8.Shawn Buchanan$139,265
9.Abe Mosseri$110,073
10.Justin Smith$110,073

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein